Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
no avatar
   Käferchen123
schrieb am 20.03.2009 19:48
Guten Abend,
bitte nicht hauen, hab mal wieder eine sehr dämliche Frage ..
Hatte nach Blutungen ab dem 8. Tag nach TF (Kryo-Zyklus mit Gynokadin) am Dienstag einen negativen Bluttest (nicht 0, aber HCG so niedrig, dass man keinen zweiten Bluttest machen muss).
Wegen der Blutungen habe ich schon am Samstag die Medikamente abgesetzt. Jetzt bin ich die letzten Tage immer saumüde, habe Bruststechen und Ziehen im Unterleib. Alles Symptome, die ich eigentlich von der 1. Schwangerschaft her kenne.
Ein Bluttest irrt aber nicht, oder?

LG
K.


  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
no avatar
   Giräffchen
schrieb am 20.03.2009 19:54
Huhu liebe Käferchen,

hmm, TF+8 ist recht früh, hast du denn Blastos bekommen? Vielleicht gibt es doch noch ´ne Chance, wenn ja doch ein klein wenig HCG da war.
Ich drücke feste für dich!


  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
no avatar
   Käferchen123
schrieb am 20.03.2009 20:13
Danke für die Antwort, aber nee, Missverständnis, Bluttest war schon TF + 14, die Blutungen sind nur so früh gekommen ...
LG


  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
avatar    elfeline
schrieb am 20.03.2009 21:28
Nein, da mußt Du leider davon ausgehen, dass es nicht geklappt hat. Der BT lügt nicht. Das ist schwer, aber es bringt ja nichts, sich an etwas zu klammern, deshalb bin ich so direkt.

Die Müdigkeit ist trotzdem nachvollziehbar, die Behandlung war anstrengend, auch das Ziehen und Stechen könnte von den noch geschwollen Organen kommen.

Erhol Dich jetzt gut und verdau das alles,
alles Liebe,
elfeline


  Werbung
  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
no avatar
   Käferchen123
schrieb am 20.03.2009 21:30
Dankeschön. Ne, ich klammer nicht und ich glaub auch nicht an ein Wunder, dafür bin ich zu realistisch und pragmatisch eingestellt.

Ich hab nur grad überlegt, was das wohl sein könnte. Vielleicht sind's ja auch noch Nebenwirkungen von den Medis, die jetzt erst zutage kommen.

Schönen Abend,

K.


  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
avatar    ~Annika~
schrieb am 20.03.2009 22:55
Hallo liebe Käferchen,
ich würde auch meinen, dass Deine beschriebenen Symptome Nebenwirkungen von den Medis sein könnten - leider traurig ich habe Dir einfach was anderes gewünscht streichel
Ganz viel Kraft und alles Liebe,
Annika


  Re: SS trotz neg. Bluttest? Dämliche Frage, sorry, beschäftigt mich aber ...
no avatar
   *Jane*
schrieb am 20.03.2009 23:22
Ein Bluttest ist (leider) sehr sicher.

Hast du denn schon eine richtige Mensblutung gehabt? Meist ist es so, dass die ganzen Symptome mit der Mens verschwinden.

Was ich nicht ganz verstehe: Hast du die Medikamente bereits vor dem Bluttest abgesetzt (Samstag abgesetzt, Dienstag Test)? Ich hab ne Frage Das sollte man eigentlich nicht machen, höchstens in Absprache mit der Praxis. War es denn ein Zyklus ohne eigenen Eisprung?

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020