Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kinderwunschklinik weiter weg?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 19.03.2009 15:25
hey ihr...
wer von euch muss zur kinderwunschklinik "länger" fahren?
wie ist das bei euch mit arbeit etc. zu vereinbaren?
macht ihr tw. US usw. bei eurem haus-FA und fahrt nur zu "wichtigen terminen" zur kiwu?
Ich freu mich sehr LG chilka


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   miro07
schrieb am 19.03.2009 15:34
also mein weg ist nicht so weit (25 kilometer) aber einige untersuchungen w.z.b us wegen zysten und blutbild lasse ich bei meinem gyn. machen (2 kilometer entfernt)
liebe grüße miro


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
avatar    Ari72
schrieb am 19.03.2009 16:01
Hallo Chilka,
nach Klinikwechsel fahren wir derzeit sage und schreibe 500 km nach Bad Münder zu Dr. Breitbach zur Behandlung.
Das geht natürlich nur mit Urlaub oder Krankschreibung. Wann immer möglich versuchen wir hierfür Uralub einzuplanen, manchmal verschiebt sich ja aber auch die geplante Behandlung, z.B. wenn weiter stimuliert werden muss, dann lasse ich mich von meinem Hausarzt krankschreiben. Ich möchte meinen Arbeitgeber in die Kinderwunschbehandlung nicht einweihen, denke auch das geht den einfach nichts an.
Da ich sonst selten krank bin und das nur wenige Tage sind, gabs auch noch kein Problem.
Blutabnahme und den ersten Us kann ich bei meinem Gyn zu Hause machen lassen.

Wir sind sehr zufrieden mit der Behandlung in Bad Münder sowohl medizinisch wie auch menschlich. deshalb nehmen wir den langen Weg auf uns. Obwohl es mit sehr hohem organisatorischen und finanziellen Aufwand verbunden ist. Wir begreifen das aber immerals kleinen Ausflug und lassen es uns einfach gut gehen.
Wenn am 30.03. der BT positiv ist, müssen wir vielleicht nicht merh so oft hin....

LG Ari


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   claire77
schrieb am 19.03.2009 16:05
hallo,

wir fahren für eine strecke ca. 80 km aber dann auch gleich für alle untersuchungen. versuche dann immer die termine auf einen freientag bzw. so früh wie möglich zu legen.

lg

claire


  Werbung
  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   Tom05
schrieb am 19.03.2009 16:48
Hallo,

da habe ich richtig Glück, unsere KIWU-Klinik ist gleich um die Ecke von meiner Arbeit. Bin echt froh darüber, wenn ich solche Strecken wie 500 km höre.

LG Tom


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   lieschen77
schrieb am 19.03.2009 17:07
Hallo,

ich muss ungefähr eine Stunde bis zu meiner KIWU fahren. Meinen Arbeitsgeber und Kollegen habe ich auch nicht eingeweiht, dass ist schließlich Privatsache. Meine Termine lege ich immer nach Feierabend. Die Praxis hat schließlich bis 20 Uhr auf. und samstags ist dort auch geöffnet. Bei solchen Terminen wie Punktion habe ich mir einfach einen Tag freigenommen.


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   Manulein
schrieb am 19.03.2009 17:32
Hallo


meine ersten 4 Versuche habe ich in einer klinik machen lassen die etwas mehr als 400 Km entfernt war,bin da auch fürs US hin,war zum Glück nicht oft,war manchmal nicht einfach wegen der arbeit.

Jetzt bin ich etwa 30 km oder so von etfernt und bin dort auch für alles hingefahren.

Eventuell wechsel ich jetzt nach München,was dann bissl mehr als 600 km entfernt sein wird.

Auch da soll ich hinkommen für US.

Das wird auch ein gefussel werden...aber was macht man alles wegen einer guten Praxis


Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
no avatar
   atonne
schrieb am 19.03.2009 18:08
Ich hatte vorher eine KiWu-PX gleich um die Ecke, also ging es, morgens oder abends mal schnell zum US und nur für die Zeit PU/TF freizunehmen. War zwar angenehm, nützt aber nichts, wenn es nicht erfolgreich ist.

Wir haben uns jetzt entschlossen, in eine PX zu wechseln, die etwa 550 km weg ist. Einmal hatte ich Glück, da konnte ich einen US mit einer Dienstreise in die gleiche Gegend verbinden zwinker. Ansonsten mache ich alle US und BA bei meiner FÄ, was zudem deutlich günstiger ist als in der KiWu-PX. Nur für die Zeit zwischen PU und TF reisen wir an, Hotel lässt sich zum Glück immer relativ kurzfristig buchen und da ich früher auch schon freigenommen habe, ist auch das kein Problem (Chef ist eingeweiht, wenn das nicht wäre, würde ich mich krankschreiben lassen).

Viele Grüße, Atonne


  Re: kinderwunschklinik weiter weg?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 19.03.2009 18:41
danke euch für die ganzen antworten!!
ich hätte auch gern sonen glück und die kiwu direkt um die ecke zwinker
aber die näheste ist ca. 100 km von uns Ohnmacht
wir würden aber eben auch gerne in eine "gute" gehen... von daher wäre es mir auch liebsten ich könnte die US vor ort machen lassen und nur für PU und TF eben länger fahren (mit urlaub und übernachten)
@atonne: bei dir klingt das super, genauso würde ich das auch gern handhaben... wenn das möglich ist das ein FA vor ort die US machen kann... muss mich mal erkundigen ob das möglich wäre und so...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021