Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Großer Wunsch nach 2. Kind, aber keinen Partner!
no avatar
   Brumselchen
schrieb am 19.03.2009 12:39
hallo, ich habe einen 3jährigen sohn nach ivf bekommen und wünsche mir jetzt sehnlichst ein zweites kind. leider hat mein mann mich letztes jahr verlassen und es ist keiner neuer in sicht. ich möchte auch derzeit keinen neuen partner, da ich sehr verletzt worden bin. da ich fast 40 jahre alt bin, frage ich mich, ob es in deutshcland auch die möglichkeit einer samenspende bei unverheirateten frauen gibt. oder vielleicht im ausland? wer trägt die kosten? muss ich dann alles alleine zahlen? was kommen da an kosten auf mich zu?
danke für antworten

Brumselchen


  Re: Großer Wunsch nach 2. Kind, aber keinen Partner!
no avatar
   mara1970
schrieb am 19.03.2009 13:15
Hallo Brumselchen,

meld Dich mal im HI Forum an - hier und auch bei Klein-Putz - da kannst Du einige Frauen kennenlernen, die sich mit Privatspende ihren Nachwuchs verschafft haben.

Ganz berühmt hier zu diesem Thema ist Kunstkoma - schreib ihr doch mal ne PN.

Ansonsten bliebe Dir nur das Ausland (z.B. Dänemark).

LG
Mara


  Re: Großer Wunsch nach 2. Kind, aber keinen Partner!
no avatar
   Seeschwalbe
schrieb am 19.03.2009 13:35
Hallo Brumselchen,

es gibt Samenbanken, die auch Singles "beliefern", aber soweit ich weiß, nur in Zusammenarbeit mit einer Kinderwunschpraxis. Ist aber in den Bundesländern verschieden. Ins Ausland mußt Du dafür nicht unbedingt. Bezahlen mußt Du als Alleinstehende leider alles selbst.
Viele Grüße und viel Erfolg
Seeschwalbe


  Re: Großer Wunsch nach 2. Kind, aber keinen Partner!
no avatar
   glückskind1
schrieb am 19.03.2009 13:50
Hallo Brumselchen,

ich weiß, dass die Samenbank in Essen auch an Singels Spermien verkauft, allerdings mußt Du dort als Single wesentlich mehr an Aufnahmegeb. zahlen, als ein verheiratetes Paar. Auch kannst Du dich dort behandeln lassen. Das Ausland ist deshalb nicht nötig.

lg


  Werbung
  Re: Großer Wunsch nach 2. Kind, aber keinen Partner!
no avatar
   Zuckerschnute1408
schrieb am 19.03.2009 14:20
Hallo Brumselchen,

bezahlen muß man in D bei Samenspende IMMER alles selber - egal ob verheiratet oder Paar oder allein stehendIch bin sehr sauer

Eine weitere Möglichkeit wäre ein privater Spender. Es gibt folgende Seite: www.samenspender.de. Die Seite ist wohl seriös, ob es die Spender auch sind, weiß ich nicht.

Viel Glück!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021