Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
no avatar
   kischni
schrieb am 18.03.2009 18:15
Hallo ihr Lieben!

Stimuliere seit Samstag mit Gonal-Pen und Menopur für meine erste ICSI.
Wegen schlechtem SG meines Mannes(keine Beweglichen) gibt es keinen anderen Weg.

Bin neu hier im Forum und auch ansonsten ist das hier alles völliges Neuland für mich.
Meine Frage an euch:
Viele hier schreiben dass sie während der Stimo irgendwas merken( Ziehen im Bauch, Gemütsschwankungen, usw.). Ich merke rein gar nix!!!
Ausser daß ich dauermüde bin spür ich keinerlei Anzeichen, dass sich da irgendwas tut!

Jetzt hab ich ganz schön Bammel dass sich bei mir nix tut und ich am Freitag beim ersten Folly-Tv schlechte Nachrichten bekomme.

Kann mir da jemand nen Rat geben?!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.09 18:46 von kischni.


  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV
no avatar
   sonnenschein74
Status:
schrieb am 18.03.2009 18:47
Hallo,

ich gehöre auch zu denen, die kaum etwas merken. Ich hatte aber trotzdem immer ausreichend Eizellen. Es hätte zwar mehr sein können, aber Qualität geht ja auch immer vor Quantität. Also dass du nichts merkst, muss insbesondere am Anfang der Stimmu rein gar nichts bedeuten. Viel Glück für dein Folli-TV.


  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 18.03.2009 18:57
Es ist kein Muss, etwas zu merken bei der Stimulation. Bei Einigen zieht es gar nicht, bei Anderen erst kurz vor der Punktion. Über die Ausbeute an Eizellen sagt das nichts aus. Es kann sich auch von Versuch zu Versuch anders anfühlen. Manchmal merkt man etwas, dann wieder nicht.

Also, es bleibt spannend. zwinker

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
avatar    elfeline
schrieb am 18.03.2009 20:27
Mach Dir keine Gedanken, am Bauchziehen ann man den Erfolg der Stimu nicht erkennen. Da reagieren wir alle unterschiedlich und sind auch unterschiedlich empfindlich. Bestes Beispiel sind ja immer schon die verschiedensten Reaktionsweisen auf so Minidosen wie die Antibabypille.

Und jetzt werde ich mal frech: Wir werden mal den Tag nicht vor dem Abend loben, vermutlich hast Du gerade ca. Halbzeit, kann also noch was werden mit dem Ziehen zwinker.

Liebe Grüße,
elfeline


  Werbung
  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
avatar    iris69
schrieb am 18.03.2009 21:03
Hallo Kischni

also ich habe auch immer erst so 3-4 Tage vor Punktion etwas gemerkt, wenn schon ordentlich was gewachsen war.
Aber mehr so wie ein Völlegefühl und beim bücken war es unangenehm ,ziehen in den Leisten eher weniger.
Ich war beim 1. US auch immer vorher sehr nervös und danach aber beruhigt.
Nur Mut das wird schon.Ja

LG
Iris


  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
no avatar
   Braut
schrieb am 19.03.2009 10:33
Liebe Kischni,

ich hatte auch überhaupt garnichts gespürt, nicht von der Downregulierung, nicht von der Stimu, nicht vom Eisprungauslösen. U. nach Punktion auch sofort wieder topfit.

U. das obwohl ich bei Allem mit dem Schlimmsten gerechnet hatte Zunge rausstrecken

Alles verlief optimal, Downregulierung angeschlagen so wie's sein soll, Top-Qualität bei den 14 punktierten Eizellen, usw. ROFL

Liebe Grüße
Braut


  Re: Endspurt für ICSI, Fr. 1. Folly TV und Fragen,Fragen,Fragen!!!!
no avatar
   kischni
schrieb am 19.03.2009 11:41
Vielen Dank für die Antworten, das macht echt Mut!

Drück Euch!!!knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021