Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Positiv u. verunsichert
no avatar
   Braut
schrieb am 17.03.2009 14:43
Liebe Alle winken

kann es nicht glauben. Ausgerechnet ich, die von allen am allerwenigsten Vertrauen u. Hoffnung in die Reproduktionsmedizin gesetzt hat u. hier schon beinah ein bißchen aus dem Rahmen gefallen war, weil ich so "pessimistisch" gegenüber den möglichen Chancen eingestellt war, ist prompt beim 1. Versuch eines Besseren belehrt worden. Ich werd rot

Allerdings kann ich es immer noch überhaupt nicht glauben u. versuch auch, mich noch nicht allzu sehr in die Sache hineinzusteigern, weil ich zu große Angst vor einem Absturz habe.

U. nun gleich eine Frage an die vielen Profis unter Euch, deren Rat mir schon so gut durch die Vorbereitungs- u. Stimuzeit geholfen hat:

Mein 1. Bluttest (14 Tage nach Punktion, 9 Tage nach Blasto-Transfer): HCG 78, Progesteron 114
Mein 2. Bluttest (3 Tage später): HCG 352,5, Progesteron 158,26

Ist das Eurer Meinung nach OK? Ich mach mir sehr große Sorgen, weil mein Progesteron sich nicht so gut entwickelt hat wie das HCG.
Wisst Ihr, wie genau sich das Progesteron in diesem Stadium entwickeln muss? Gilt hier die gleiche Regel wie beim HCG, alle 2 Tage Verdoppelung?

Vor 2 Tagen hatte ich eine kurze leichte Blutung, die aber gleich wieder weg war. Meint Ihr vielleicht, ich sollte das Utro auf eigene Faust erhöhen (nehme im Moment 3x2 plus Progynova 2x1)?

In der Praxis meinten die nur "abwarten bis zum 1. Ultraschall am Montag, mehr kann man nicht machen im Moment". sehr treurig

Eure sorgenvolle Braut


  Re: Positiv u. verunsichert
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 17.03.2009 14:55
Du kannst den Ärzten da ruhig vertrauen, das stimmt schon.
3x2 Utro ist auch genug. Mehr zu nehmen ist glaube ich überhaupt nicht üblich, bzw. notwendig, das ist das Maximum.
Der HCG-Wert ist perfekt gestiegen, über das Progesteron kann ich dir nichts sagen, dass wurde bei uns nie erwähnt.

Wenn ich das so lese, siehts doch echt super aus.

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. schwanger Ich freu mich


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   Snubbles
schrieb am 17.03.2009 15:00
Herzlichen Glückwunsch und eine schöne sorgenfreie SS!schwanger
Die Werte sind doch super. Mehr Utrogest macht keinen Sinn. Vertrau den Ärtzen.
Alles Gute, Snubbles


  Re: Positiv u. verunsichert
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 17.03.2009 15:04
Hallo Braut,

auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Deine Werte sind so klasse, dass man da wirklich nichts mehr machen muss. Ausser vielleicht, aufhören, sich Sorgen zu machen...zwinker

Weiterhin alles Gute!


  Werbung
  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   Tietzilein
Status:
schrieb am 17.03.2009 15:23
herzlichen Glückwunsch zurschwanger


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 17.03.2009 15:51
Herzlichen Glückwunsch! und jetzt mal Mut zeigen! Das scheint sich zu lohnen!
Eine schöne schwanger wünsch ich Dir!


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   lux27
Status:
schrieb am 17.03.2009 15:54
Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft smile

Wünsche dir schöne sorgenfreie Monate !


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   Tom05
schrieb am 17.03.2009 16:39
Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Schwangerschaftschwanger
Super, dass es gleich beim ersten Mal geklappt hat, mach Dir nicht allzuviele Gedanken, sondern genieße lieber die kommenden Monate.

Liebe Grüße Tom


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   blume05
schrieb am 17.03.2009 16:45
@ Braut: ich gratuliere Dir! Und ich muss jetzt mal was loswerden: Es gibt mir eine Menge Zuversicht, Hoffnung, Mut und Vertrauen, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen wenn ich lese, dass es beim 1. Versuch geklappt hat! Das ist großartig!
Ich wünsche Dir eine tolle Schwangerschaft und ein gesundes Baby.
Elefant ich freu mich aufrichtig mit Dir!


  Re: Positiv u. verunsichert
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 17.03.2009 17:03
Lass der Natur ihren Lauf smile Das geht in den meisten Fällen wunderbar und seit dem Transfer ist ohnehin die Natur am Zug, nicht mehr die Mediziner - und deine Ärzte haben Recht: ab jetzt muss man abwarten, mehr kann man nicht tun. Der Progesteronwert ist so gut, dass man zusätzliche Medis sogar absetzen könnte, muss man aber nicht (insbesondere wo ich dich grad ein wenig eher so einschätze, dass dir das mehr Sorgen macht, als die Nebenwirkungen vom Progesteron zwinker).

Übrigens werden die Wartezeiten noch länger in Zukunft und du wirst dich auch daran gewöhnen smile

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Positiv u. verunsichert
avatar    christkindle
Status:
schrieb am 17.03.2009 17:08
Hallo Braut,

so schwer das jetztr auch ist:positiv denken und auch mal dran glauben! Du hast ja auch nicht geglaubt das es mit Hilfe der Medizin überhaupt klappt.

Mir geht es übrigens genauso- seit ich weiß das ich wirklich schwanger bin(1 Versuch) denke ich auch immer: hat sich bestimmt nicht weiter entwickelt, Blutung kommt nur wegen des Urtogest noch nicht, am Donnerstag sagt er mir eh das alles umsonst war......

Und stütz Dich nicht auf Werte die andere vielleicht haben und Du nicht, und hör auf Dich mit anderen zu vergleichen(wenn ich nur auch mal auf mich selber hören würde....).

Was wir beide jetzt brauchen ist einfach nur ein wenig Vertrauen und Zuversicht. Und davon schieb ich Dir jetzt einfach mal einen großen Berg rüber. schiiiiiieeeeeeebbbbbbbbbbbbbb

Das mit dem nicht freuen und nicht daran glauben funktioniert glaub ich nicht. Wenns dann doch nicht so sein sollte ist die Enttäuschung und Trauer trotzdem da.

Ich wünsche Dir alles Gute ! Und vor allem Geduld bis Montag!!

Liebe Grüße, Katja


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   Braut
schrieb am 17.03.2009 17:13
Ihr seid alle so lieb, dass ich jetzt weinen muss...

Will auch noch überhaupt nicht ins Schwangerenforum wechseln, sondern werde lieber noch weiter bei Euch hier rumhängen...

Bussi
Eure Braut


  Re: Positiv u. verunsichert
avatar    ~Annika~
schrieb am 17.03.2009 18:24
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe Das ist super
klingt alles super!!
Alles Liebe
Annika


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 19:24
Die Werte sind super! Das ist super

Mach dir nicht all zu viele Gedanken! Freu dich!!! Es hat schließlich geklappt!

Herzlichen Glückwunsch Party und alles Gute!!!


  Re: Positiv u. verunsichert
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 20:23
Herzlichen Glückwunsch!!!
Klingt doch alles prima!
Und die nächsten Monate wirst du von einem US-Termin auf den nächsten warten....

Alles Gute für dich!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021