Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hatte heute US (8. ZT) Ergebnisse
no avatar
   lady-35
schrieb am 16.03.2009 15:10
winkewinke@alle winkewinke

Heute morgen hatte ich US (8. ZT) bei meine FÄ (musste 29,72€ für den US zahlen) da ich den US nicht in der KIWU-Praxis gemacht habe (muss 1 1/2 Std. Auto fahren) hier meine Ergebnisse:
Follikelgrößen rechts: 21mm + 11mm links: 16mm + 11mm+ 10mm Endometrium (Gebärmutterschleimhaut) 3mm . (Habe in der KIWU-Praxis angerufen und Bescheid geben). Muss zusätzlich ab sofort (16.03.2009 Mo) Progynova 1x2 Tabletten pro Tag nehmen (damit sich meine Gebärmutterschleimhaut sich besser aufbaut beten, wenn bis Do 19.03.2009 nicht besser wird muss Behandlung abgebrochen werden Ich bin sehr sauer).

Morgen muss ich Auslösen des Eisprungs mit Ovitrelle pünktlich um 22:00Uhr.

Am Do 19.03.2009 habe ich wieder US (11. ZT) bei meine FÄ und da hoffe ich sehr, dass die GMS durch Progynova sich sehr schön aufgebaut hat beten.

Hier ein paar Fragen:
Hat jemand von euch in der 8. ZT GMS von 3mm gehabt und hat sich dann die GMS durch Progynova Einnahme gut aufgebaut? Ich habe noch nie Progynova genommen, kenne mich leider mit dieser Medikament nicht aus.... welche Erfahrungen habt ihr mit Progynova gemacht z.B. welche Nebenwirkungen, wann habt ihr Progynova genommen (morgens, mittags oder abends) ?

Ich wünsche euch allen viel Erfolg und drücke ganz fest die dass viele POSITIV´s als Ergebnisse kommen werden Ja.

Liebe Grüsse Bussi

lady35


  Re: Hatte heute US (8. ZT) Ergebnisse
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.03.2009 16:18
Hallo,
weiss nicht, ob ich dir helfen kann, aber versuchs mal:
also ich habe von ZT 3-7 50mg Clomifen genommen und hatte ebenfalls an ZT 8 nen US und ein riesenfolli li mit 25mm. Musste noch am selben abend mit Predalon 5000 auslösen und meine Gebärmutterschleimhaut war an ZT 8 auch nur bei 4,7mm obwohl ich vom 1. ZT an 2x1 Progynova genommen hatte. Ab ZT 8 sollte ich die Progynova nun auf 2x2 erhöhen damit sich die GBMS noch mehr aufbaut. Ich nehme die Progynova morgens und abends und spüre keinerlei Nebenwirkungen.
Eher aufs Clomifen reagiere ich sehr gereizt und agressiv...
Nach dem ES muss ich noch zusätzlich 3x1 Utrogestan vaginal einführen (eigentlich 3x2, aber ich habs halbiert...)
So langsam habe ich aber auch die Schnauze voll von den ganzen Medis und werde nach diesem Versuch aufhören mich voll zu pumpen. Ich pack das nicht mehr, den Stress...
Ich versuchs dann erstmal wieder entspannter an zu gehen...

Viel Glück dir!!!

LG Tanja


  Re: Hatte heute US (8. ZT) Ergebnisse
no avatar
   lady-35
schrieb am 17.03.2009 11:47
Hallo Tanja C. winkewinke,

vielen Dank.
Ich hoffe sehr, dass ich das gut vertragen werde/kann und keine/wenige Nebenwirkungen haben werde smile.
Dir drücke ich auch ganz fest die und hoffe sehr dass eure KIWU bald in Erfüllung geht knutsch.

Libe Grüße knuddel
lady-35




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021