Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 16.03.2009 12:09
Hallihallo.
Ich habe letzte Woche die Rechnung für die Lagerung bis Juli 09 der eingefrorenen Spermien erhalten. Diese dienten zur Sicherheit, falls beim Transfertermin keine vernünftigen Spermien gefunden worden wären.
Nach der 2. ICSI hat es ja nun geklappt und die Ärzte teilten mir mit, dass bisher immer gute Spermien dabei waren und es sich auch etwas gebessert hatte.
Wir halten es nun nicht mehr für nötig, diese noch weiter aufzuheben. Kann ich jetzt einfach bei der KIWU-Klinik anrufen, damit diese Probe verworfen wird? Oder muss ich jetzt praktisch die Lagerzeit abwarten, bevor die vernichtet werden können? Ich meine, ist ja auch Geld. zwinker

Die 10 eingefrorenen Kryos wollen wir auf jeden Fall behalten, aber aufgrund der Aussagen benötigen wir die Spermien ja nicht mehr.


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
no avatar
   Hope810
schrieb am 16.03.2009 12:16
Hallo,

die kann man verwerfen lassen, aber man kriegt meist keine Rückerstattung (wenn zB die Miete bis Juli läuft und man im März verwerfen muss), meist muss man eine bestimmte Zeit vor Verwerfung kündigen. Musst du man in deiner Praxis nachfragen. Habe ich richtig verstanden, dass in deiner frischen "Spende" zur ICSI Spermien waren, ausreichend?

Ich bin immer ein bißchen abergläubig & würde die Spermien wahrscheinlich nicht verwerfen lassen. Aber das ist Geschmackssache.

Alles Gute!


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 16.03.2009 12:20
Ja, bei den beiden Versuchen wurden immer ausreichend Spermien gefunden zurm Befruchten. smile

Also, ich habe die Rechnung bisher noch nicht bezahlt. Vielleicht rufe ich dort einfach mal an und frage nach, ob ich nur vielleicht bis Ende des Monats bezahlen muss. Das wäre ja auch schon was.^^


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
no avatar
   *Jane*
schrieb am 16.03.2009 12:22
Ihr müsstet eigentlich einen Vertrag haben und in diesem sind Kündigungsfristen angegeben. Wenn ihr die Rechnung bis Juli 09 bereits habt, wird ein vorheriges Verwerfen vermutlich für euch keine Kostenersparnis bringen. Ihr solltet aber aufpassen, dass der Vertrag sich bei Nicht-Kündigung nicht automatisch verlängert. Also schau mal rein, was drinsteht.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 16.03.2009 12:55
Das werde ich mal machen. Vielen Dank.


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    babyje80
schrieb am 16.03.2009 17:42
Hallo,

ich glaube zu diesem Thema hat jeder eine andere Meinung. Ich bin nach der 1. ICSI auch gleich mit Zwillis schwanger geworden. Wir haben noch 3 Embryos eingefroren. Werden diese vor der Geburt aber nicht verwerfen lassen. Ich hatte eine heftige Überstimu und lag 4 Wochen im KH und bekam noch eine Thrombose (unglücklich). Ich würde deshalb eine ICSI nie wieder machen lassen. Da auch in der Schwangerschaft noch viel passieren kann, werden wir bis zur Geburt warten und dann den Vertrag kündigen. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wünsche dir eine schöne Kugelzeit Blume


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 16.03.2009 18:45
hey, ich hatte noch gar nicht gesehen, dass es bei Euch geklappt hat, herzlichen Glückwunsch, sporky und sporky-frau Das ist super

Lieben Gruß und alles Gute!


  Re: Eingefrorene Spermien verwerfen
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 17.03.2009 15:32
@Lizy:
Danke dir^^. Kannst ja mal in mein Profil schauen, wenn du magst. smile

@babyje80
Es geht ja nur um die eingefrorenen Spermien. Die Kryos wollen wir auf jeden Fall noch behalten, aber bei den Spermien sehen wir keine Notwendigkeit. Ich meine, wie oft hatte man schon Sex und wieviele sind dabei "vernichtet" worden? zwinker grins
Bei den Kryos ist das was ganz anderes. So ohne weiteres würden wir es nicht übers Herz bringen, da wir vielleicht später wieder weitermachen wollen, falls es auf natürlichem Wege nicht klappen sollte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021