Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Stimulation
no avatar
   Selena76
schrieb am 14.03.2009 19:27
Hallo,

ich würde gerne wissen, wielange man ca. für eine IVF stimulieren muss.
Ich nehme 150 ml Puregon (zum Vergleich: Für die Inseminationen habe ich 50 ml Puregon genommen und die Follis waren innerhalb 3-5 Tagen bereit).

Ich lese hier, dass einige Mädels bis 11 Follikel haben. Sind die dann wirklich zwischen 18-22 mm gross?


  Re: Stimulation
no avatar
   diemanumaus
schrieb am 14.03.2009 19:48
Hallo Selena!winken
Es kommt darauf an, welches Protokoll Du hast. Ich hatte das lange und musste 12 Tage stimulieren(je 300 iE Puregon + 4 Tage Menogon 450 iE.). Es ist auch unterschiedlich, wie man daruf anspricht..
Ich hatte 19 Follikel zwischen 17 und 22 mm. Ich glaube das ist ziemlich "normal"

Liebe Grüße und

Manu


  Re: Stimulation
no avatar
   nici_241
schrieb am 14.03.2009 20:26
Hallo Selena,
also ich habe 10 Tage mit Puregon stimmuliert, am 8. und am 10. Tag hat eine Ultraschalluntersuchung stattgefunden. Ich hatte 5 Follikel, von denen sich 4 befruchten ließen und 3 später eingesetzt wurden.
Die Puregon-Menge hat der Arzt festgelegt und nach der 1. bzw. 2. US-Untersuchung entsprechend angepasst.
Also, nicht alle haben so viele Follikel, aber die Größe von 18-22 mm war bei mir auch.
Nicole


  Re: Stimulation
no avatar
   Selena76
schrieb am 14.03.2009 20:35
Hallo Manumaus, hallo Nicole,

ich mache das lange Protokoll und habe am 18. eine Ultraschallkontrolle.
Sollte ich ab dem 18. mit Puregon beginnen können, muss ich also noch mit ca 10-14 Tagen rechnen, oder ?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021