Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Keine Stimu - und trotzdem dicker Bauch
no avatar
   Uschi+Philipp
schrieb am 13.11.2004 16:46
Obwohl nach meinem Negativ schon ein ganzer Zyklus vergangen ist, hab ich immer noch so einen aufgeblähten Bauch, obwohl ich gewichtsmäßig mein Normalgewicht habe. Kennt ihr das? Geht das nicht mehr weg! Wird dieses Monster bei der nächsten Stimu im Jänner vielleicht noch dicker? Ich fühl mich wie ein Luftballon!

Liebe Grüße Uschi


  Re: Keine Stimu - und trotzdem dicker Bauch
no avatar
   Fuchur74
schrieb am 14.11.2004 20:50
Hallo,

hatte auch Wasser im Bauch nach der Stimmo, hat lange gedauert bis der Körper das ganze Wasser abgebaut hatte. Aber es geht wenn es auch etwas länger dauert.

Liebe Grüße
Nina


  Re: Keine Stimu - und trotzdem dicker Bauch
no avatar
   roxsana
schrieb am 14.11.2004 23:24
Keine Angst es geht wieder zurück ganz bestimmt!

Und mache dir keine sorgen!denk nur an das gewünschte Ergebnis schwanger


  Re: Keine Stimu - und trotzdem dicker Bauch
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.11.2004 00:17
LIebe Uschi,

schwer zu sagen, woran das liegt. Möglicherweise habenSie noch eine Zyste übrigbehalten von der Stimulation, welche dann durch Gelbkörperhormonproduktion solche Symptome hervorrufen kann. das verschwindet dann aber "in der Regel" von selbst

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020