Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zyklus abgebrochen
no avatar
   Patsy
schrieb am 13.11.2004 12:22

So ein Mist!
Mußte am 6. Spritzentag meinen Zyklus abbbrechen, weil ich meinen Eisprung schon hatte. Das sollte mit Downregulierung durch Zoladex eingentlich nicht passieren.

Die Zoladex-Spritze habe ich mir auf dem Weg in den Urlaub in Bonn im Krankenhaus geben lassen, von einer Schwester, die das offensichtlich noch nie gamcht hatte; jedenfalls mußte sie zweimal stechen, weil sie beim ersten Mal die Arretierung nicht abgemacht hatte. Vermutlich ist das Zoaldex-Körnchen in der Kanüle steckengeblieben und im Klinikmüll gelandet - große Enttäuschung und Medis für insgesamt 800 Euro im Eimer. Ich bin sehr sauer

Dazu kommt, daß mein FSH-Wert bei Stimu Beginn zu hoch war, was mich jetzt auch zum Nachdenken bringt, ob ich's nicht ganz lasse.

Heute ist ein Scheiß-Tag.

Euch trotzdem ein schönes Wochenende,

Liebe Grüße,
Patsy traurig


  Re: Zyklus abgebrochen
no avatar
   sternchen67
schrieb am 13.11.2004 12:36
liebe PATSY...

da gehts dir ähnlich wie mir...

hätte kommenden MI eigentlich die 2. IUI, aber durch neue stimmuliertung mit GONAL will mein ES einfach nicht länger warten...seit gestern abend zeigen die LH-TESTS positiv an und vermutlich morgen werden die FOLLIS ( 6 an der zahl) dann einfach von alleine springen...

bin nur froh,dass ich lediglich 9 spritzentage mit je 75 i.E. hatte,da ist es wegen dem geld nicht ganz so schlimm,wie bei euch...

wünsche dir für den nächsten versuch aber alles gut...

lg elke***




  Re: Zyklus abgebrochen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2004 13:20


tut mir sehr leid .

lg von pummie.


  Wir spielen
no avatar
   Audrey
schrieb am 13.11.2004 18:39
ein neues Spiel: Hau die Schwester!



Sei ganz lieb gedrückt




  Werbung
  Oh neintraurig
avatar    hobbes_tiggar
schrieb am 13.11.2004 21:03
HAllo Patsy

das ist ja ärgerlich......
mensch...






  Re: Zyklus abgebrochen
avatar    Petry.
schrieb am 13.11.2004 22:07
Liebe Patsy,

oh weh, das ist echt ärgerlich. Kann mir gut vorstellen, was du am liebsten mit der guten Frau machen würdest Hammer
Hoffentlich geht es dir morgen schon ein wenig besser. Ich drück dich mal knuddel




  Re: Zyklus abgebrochen
no avatar
   nirako
schrieb am 13.11.2004 23:39
Liebe Patsy,

Mensch, was für eine Sch.... streichel . Das darf doch nicht passieren!
Nur ist bei hohem FSH eine Stimu sowieso nicht sehr aussichtsreich, vielleicht wäre ein anderes Schema (das mit der Antralfollikelkontrolle am ZT2, was an Folis überhaupt da ist) und dann Antagonisten-Protokoll, wenn okay oder Pillenvorzyklus, wenn nicht, besser ? Das ließe sich gegebenenfalls verschieben, wenn die Werte in dem Zyklus zu schlecht sind.

knuddel




  Re: Danke, Ihr Lieben
no avatar
   Patsy
schrieb am 13.11.2004 23:56

@Nirako: Ich mache diese ganze Zoladex-Nummer, obwohl ich schon 42 bin, weil ich genau mit dieser Behandlung zweimal schwanger wurde. Antagonisten-Protokoll hatte ich auch schon ein oder zweimal, war aber beide Male negativ. Mein Doc will sich nochmal in meine Akte vertiefen und überlegen, ob man die Hammer-Downregulierung vielleicht umgehen kann - wenn die Hormon-Werte es hergeben.

Liebe Grüße und Gut's Nächtle,
Patsy schalfen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020