Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Mal eine Zäpfchen Frage auch @Doc
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2004 10:24
Hallo zusammen,

ich nehme Progesteron Zäpfchen. Ab wann nach der IUI hätte ich diese nehmen sollen?

Wie ist war das bei Euch?

LG, Luisa




  Re: Mal eine Zäpfchen Frage auch @Doc
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2004 13:40
soviel ich weiß direkt nach der IUI , also noch am selben tag .

wünsche dir alles gute .

lg von pummie.


  Re: Mal eine Zäpfchen Frage auch @Doc
no avatar
   Ragdolls9060
schrieb am 14.11.2004 21:42
Juchuu Timsmum,
wie geht es dir????
War ganzes Wochende nicht im Forum - hoffe du liest diese Nachricht noch:

Also ich hab die Zäpfchen ab nächsten Tag genommen - aber nur weil ich nicht in der Apotheke war......

Verträgst du sie gut???? Ich könnt mir was netteres vorstellen zwinker
Ich bild mir auch ein, ich krieg vermehrt Ausfluss - kann das sein???
Vielleicht lass ich mir das nächste Mal Kapseln verschreiben, werden sehen!!!!

Weiterhin fröhliche WS!!!!!!!!!!!!!!!
Welcher ZT ist bei dir der 19.11. nach IUI?????????




  Re: Mal eine Zäpfchen Frage auch @Doc
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.11.2004 23:57
Liebe Luisa,

die Antwort klingt zwar ein wenig blöd, aber Sie sollten das Progersteron so nehmen, wie es Ihr Arzt Ihnen gesagt hat....zwinker

Üblicherweise beginnt man direkt nach der Insemination oder einen Tag später mit der Einnahme

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020