Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Schon wieder: Wie war das mit dem Tee
no avatar
   Smarti
schrieb am 12.11.2004 21:27
Hallo,

ich stecke in den Vorbereitungen für meine 2. Kryo und bin im 6ZT. Möchte gerne die "Teekur" unterstützend ausprobieren. Wer gibt mir Info was und wieviel?????

Liebe Grüße
Smarti winken


  Re: Schon wieder: Wie war das mit dem Tee
no avatar
   Hope810
schrieb am 12.11.2004 21:56
Hallo


guck mal ins Wiki...da steht alles über Tees....

Viel Glück!!!!




  Re: Schon wieder: Wie war das mit dem Tee
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 13.11.2004 19:03
Hallo Smarti,

also Himbeerblättertee (ab Zyklusbeginn) bis zur PU (gut für die Gms), 2 Tassen täglich
und Frauenmanteltee ab Transfer, 2 Tassen tägl., gut für die Einnistung.

Bin gerade selber beim Himbeerblättertee.

LG Mandarine


  Re: Schon wieder: Wie war das mit dem Tee
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.11.2004 23:42
hier steht´s: [www.wunschkinder.net]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020