Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @miez34
no avatar
   Pezi
schrieb am 12.11.2004 15:24
hallo miez,

ich glaube ich muss dir das nochmals erklären, 24.10. IUI, 25.10. ES, mens. 10.11 + 11.11. heute nichts mehr. da mein arzt gesagt hat ich soll warten ob ich die mens. bekomme (letzte mens. war am 14.10.) und ich bekomme eigentlich die mens. jedes monat am tag genauch, dachte ich mir, warte mal bis 14.11.

war diese erkärung jetzt besser? ich bin realistisch... und mach mir auch keine hoffnung mehr...nur es ist für mich "neuland"..

lg
pezi


  Re: @miez34
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 12.11.2004 16:40
Ich hab das schon verstanden.
Aber: Der Zeitraum nach ES beträgt immer 14 Tage. wenn du immer am gleichen tag im Monat die Mens bekommst, dann ist dein normaler Zyklus eben 30 oder 31 Tage lang und im Februar dann 28 oder 29 Tage? Dann hast du in den langen Monaten erst am 16. oder 17. ZT ES.
Dieser IUI-Zyklus wurde doch aber sicher mit medis unterstützt? So dass dein ES genau kalkuliert werden konnte? Und wenn der definitiv am 25.10 war, dann müsste die Mens etwa am 8. oder 9.11. kommen. Dann passt das ja.
Aber wenn diese Blutung anders war als sonst und sie wirklich schon wieder aufgehört hat (kleckert nciht mal was nach?), dann solltest du wie gesagt einen SST machen.
Ich will dir nciht die Hoffnung nehmen. ich habe mich nur gewundert, warum du so spät mit der Mens rechnest, wenn doch ES am 25.10. war.




  Re: @miez34
no avatar
   Pezi
schrieb am 12.11.2004 17:33
ich habe clomifen genommen. nein es kleckert absolut nicht´s nach, es ist ungefähr so "das wasser läuft aus dem hahn und dann drehst man es ab"---*g.....blöder vergleich ist weiss..grins
und das war gestern am abend schon so. ich hatte heute ein ziehen ganz unten (schambein) und jetzt ist es weg und einen test habe ich auch schon gemacht ...negativ...

pezi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020