Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Asthenozoospermie traurig (auch doc bitte)
no avatar
   carlotta n.e.
schrieb am 10.11.2004 15:59
hallo ins forum,

heute kam das ergebnis des spermiogramms und ich habs irgendwie geahnt...:

spermatozoenzahl 37,4

gesamtmotilität. 20 % beweglich

nach 30 mins: 15% lebhaft beweglich
5 % mäßig beweglich
80% unbeweglich


macht da eine IUI überhaupt sinn ???
üben nun über zwei jahren. haben bereits zwei kinder.

liebe grüße,
von carlotta


  Ist es das 1. SG?
no avatar
   Micaela
schrieb am 10.11.2004 20:36
Ich würde auf jeden Fall - in einem gewissen Zeitabstand (6 Monate) - ein 2. SG machen lassen. Dann sind die Ergebnisse aussagefähiger!

Bei nur 20% Motilität ist es wohl nix mit einer IUI!

lg Micaela




  Re: Asthenozoospermie traurig (auch doc bitte)
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.11.2004 21:22
Liebe Carlotta,

ich kann mich zunächst auch nur meiner Vorrednerin anschließen, wobei 3 Monate sicherlich reichen.

Ansonsten sollte man natürlich unbedingt versuchen abzuklären, woran es liegt, daß die Beweglichkeit eingeschränkt ist:
- Bakterien?
- zu lange Karenzzeit?
- Antikörper?

und ggf. entsprechend behandeln. Gerade, wenn Sie bereits zwei gemeinsame Kinder haben, kann ich mir vorstellen, daß es da noch eine Therapieoption gibt und eine Möglichkeit, die Werte zu verbessern

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020