Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Krebs und ss????
no avatar
   Leasanne
schrieb am 10.11.2004 10:38
Hallo, ihr Lieben!

Wir versuchen nun schon seit etwa 11 Monaten, ss zu werden. Im März hatte ich eine FG, seit dem will es nicht so recht klappen.

Nun war ich gestern bei meiner Hautärztin, um meine zahlreichen Muttermale nachsehen zu lassen. Zwei davon haben sich drastisch verändert. Die sollen rausgeschnitten werden. Ich habe für den 17.12. einen Termin bekommen. Auf die Frage, was sie meinte, ob das bösartig sein könne, meinte sie, das sie das nicht ausschlissen könne, aber genaueres kann sie halt erst sagen, wenn der Laborbefund da ist. Ob ich ss sei, fragte sie mich, wohl routinemässig. Das kann ich aber nicht hundertprozentig verneinen. Kann schon sei, dass es diesen Monat geklappt hat, aber wir sollen gerne noch ein drittes Kind. Meine Ärztin meinte, wir sollten doch besser warten, bis der Befund da ist. Sicher ist sicher. Aber das dauert noch so lange. Da der OP-Termin kurz vor Weihnachten ist, glaub ich nicht, dass ich vor Weihnachten noch etwas erfahren werde. Das ist so lange hin! D. h. wieder zwei Monate warten. Ich bin echt gefrustet. Zu meinem Kinderwunsch, den ich mir im Moment wohl besser nicht erfülle, kommt nun auch noch die Angst, dass es bösartig sein könnte.

Die Welt ist doch gemein!


  Re: Krebs und ss????
no avatar
   Manu-77
schrieb am 10.11.2004 11:42
Lass dich mal knuddel


ich drücke dir wirklich ganz dolle die daß dein Befund "ohne Befund" sein wird.


LG Manu


  Re: Krebs und ss????
no avatar
   Yvonne Mietze
schrieb am 10.11.2004 11:48
Hi,

also, ich musste mir auch schon Leberflecke und Muttermale entfernen lassen und jedes Mal hiess es: Könnte, müsste, würde man sehen...
Jedes Mal habe ich mich fast verrückt gemacht, aber das schlimmste war: Da haben sie Glück gehabt, der war gerdae dabei, sich zu verändern, also nicht negativ, aber auch noch nicht positiv. Ich habe jetzt lebenslanges Extremsonnenbadingverbot.

Was ich damit sagen möchte: Es wird nichts so heiss gegessen, wie es gekocht wird!

Probier es weiter mit dem ss-werden. Bis zu dem Ergebnis bist du ss und die Haut ist negativ!





  Hab ich auch
no avatar
   Mone + Moritz
schrieb am 10.11.2004 12:53
Ich habe auch sämtliche Hautflecke schon entfernen lassen, weil einer schon mal sehr sehr schlecht war. Jedes Jahr mache ich 2 Termine und lasse von vornherein die rausschneiden, die sein KÖNNTEN. Auch ich darf nicht mehr viel in die Sonne.

Das kann aber auch von Deinen 2 Schwangerschaft kommen, bei mir waren sie nach der Schwangerschaft auch schlechter bzw. habe 2 neue bekommen, die schlecht waren. Die Hormone sorgen wohl dafür. Außerdem kann eine Kiwu-Behanldung mit den sämtlichen Hormonen sich auch neg. auswirken. War bei mir jedenfalls so. Hab das Problem erst seit Kiwu vor 8 Jahren.

Kopf hoch und warte lieber!

Mone + Moritz *17.11.2002


  Werbung
  Re: Hab ich auch
no avatar
   Yvonne Mietze
schrieb am 10.11.2004 15:10
Das hat mir ein Kollege auch schon mal erzählt.
Seine Frau hatte auf einmal auch etliche Muttermale, die weg mussten, teilweise mit Befund. Der Hautarzt hatte ihr auch gesagt, dass das durch die Hormone in der ss kommen konnte.
Mein Hautarzt wusste davon allerdings nix, als ich ihn fragte, ob es durch die KiWu-Behandlung kommen könnte.
Allerdings ist mein Hautarzt auch schon kurz vor dem ...***jksg*** (Zensiert) und daher warscheinlich nicht so uptodate, was dieses Thema anbelangt.

Ich studier jetzt einmal im Monat sämtliche Leberflecke selber und lass verdächtige von meinem Mann mit der Digicam fotografieren. Wenn mir da nochmal was auffallen sollte, dann geh ich mal zu einem anderen Doc und frag das nach....




  Re: Krebs und ss????
no avatar
   Bärbel
schrieb am 11.11.2004 07:35
Ohje !

Alles gute für die Untersuchung und gute Nerven für die nächste Zeit ! Kannst Du vielleicht wenigestens ein wenig "bewusst Abstand vom Kiwu" machen ? Denn ss solltest Du ja besser nicht werden - für den HOFFENTLICH nicht eintretenden schlechten Befund !


Bärbel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020