Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  Kekskrümel
schrieb am 09.11.2004 09:47
Hallo Mädls !

Normalerweise bin ich nur eine stille Leserin....

Aber jetzt habe ich auch eine Frage:

Am Samstag hatten wir unsere 2. IUI...

Wird euch unmittelbar nach einer IUI das Blut abgenommen ?

Bei mir wars nämlich so, dass die Sprechstundenhilfe Probleme hatte meine Vene zu finden und kurz darauf verschwand. Danach hat sie gemeint, dass sie mir das Blut doch nicht abzunehmen braucht.

Ber der 1. IUI war mein Follie schon gesprungen und die Ärztin meinte, Blutabnahme sei nicht nötig, da sie den Gelbkörper auf dem US schon gesehen hat... Das war aber bei diesem zweiten Versuch nicht der Fall...

Warum wird überhaupt das Blut abgenommen ? Ich mache mir jetzt Sorgen, dass die Sache doch nicht so optimal gelaufen ist...


Vielen Dank für euere Antworten und viel Glück für euch alle !!!!!!!!

Gruß




  Re: Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  törtchen
schrieb am 09.11.2004 09:52
Also mir wurde immer Blut vor IUI abgenommen. Danach noch US. So ungefähr nach 2 Stunden (nach Spermienaufbereitung) hat die IUI stattgefunden. Warum genau nochmal Blut genommen wurde kann ich dir nicht mal sagen. Auf jeden Fall hatte ich vier IUIs und jedes mal war das Follie schon gesprungen, was nach Aussage der Ärzte aber gar kein Problem war.
Gruß
törtchen


  Re: Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  Rehauge
schrieb am 09.11.2004 09:57
Hallo!!!

Bei mir wird vor jeder US Blut abgenommen!!
Bei all meinen IUI´s wurde mir auch vorher Blut abgenommen um zu sehen wie meine Hormonwert und ins besondere die Gelbkörperhormone sind!!
Denn sonst kann tatsächlich das Ei vorher springen und das wäre nartürlich nicht gut!!
Denn die Samen braucht auch trotz aufbereitung nich 48 Stunden um zum Ei zu gelagen und wenn ein Ei erstmal gesprungen ist, das ist es nur noch 36-48 Stunden befruchtbar!!
Und wie bitteschön sieht man Gelbkörper auf einem US Bild???

Also meine reihenfolge war immer:
3 ZT hin Blutabnahme..US, dann spritzten....am 10 ZT hin Blutabnahme...US!!
Dann meistens Termin für IUI, 36 Stunden vorher auslösen....
dann hin Blutabnahme...IUI!!!
Am 3 und 5 Tag hin Blutabnahme und dann am 14 Tag nach IUI SST!!!
War ich immer mit zufrieden, da ich gut kontrolliert bin!!

LG Andrea




  Re: Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  Marion- Lina
schrieb am 09.11.2004 10:57
Hallo,
ich fühle mich jetzt irgendwie "luschig" von meiner Ki-Wu Klinik behandelt!?!
Ich hab ne Frage Vor der US wurde mir auch immer Blut abgenommen, aber wenn ich zur Insemination gegangen bin , haben die weder US gemacht,noch mir Blut abgenommen...
ich ruf da eh gleich noch mal an!!
Bis bald, Marion- Lina winken


  Werbung
  Re: Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  Kekskrümel
schrieb am 09.11.2004 13:25
Also den Gelbkörper kann man kurz nach dem Eisprung anscheinend schon sehen ( habe mir eingebildet das ding auch auf dem US gesehen zu haben - wurde mir auch gezeigt wo der "Schatten" war)... Gelbkörper ist ja schließlich die übriggebliebene Hülle, bzw. Folli.

Ich nehme ja Clomifen und die Follikelreifung wird am dem 10. ZT regelmäßig durch US kontrolliert. Wenn die Follis groß genug sind, löst sie mein Haus-Frauenarzt aus und wir müssen dann am nächsten Tag in die KiWu-Klinik... Bei der Insemination wird dann auch alles per US kontrolliert... Hm... anscheinend ist die Blutabnahme schon üblich, bloß haben sie dann bei mir geschlampert... ich weiß halt auch nicht, wie wichtig das ist...

Aber, falls ich noch eine IUI machen muss, werde ich dann schon darauf bestehen, dass mir Blut abgenommen wird. Ich habe da letztes Mal auch nicht nachgefragt, weil ich in dem Moment total happy war, dass ich nicht gepiekst werde.

Marion-Lina: ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mal bei der Praxis nachfragen...

Grüßle und *daumendrück* für alle




  Re: Blutabnahme nach einer IUI
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.11.2004 17:20
Hallo,

also mir wurde unmittelbar nach der IUI Blut abgenommen.

Luisa




  Re: Blutabnahme nach einer IUI
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 10.11.2004 17:33
Liebe Kekskrümel,

wichtig ist die Blutabnahme im Rahmen des Ultraschalls vor dem Auslösen des Eisprungs, damit das Timing stimmt. Am Tage der Insemination ist eine Blutabnahme wenig aussagekräftig und eigentlich auch nicht notwendig

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019