Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig? neues Thema
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft
   Granulozyten-Kolonie-stimulierendem Faktor (Granozyte) zur besseren Einnistung bei IVF?

  Negativ?!?
no avatar
   manuela2004
schrieb am 08.11.2004 14:02
Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand helfen? Ich bin jetzt ET+12 und sollte in 3 Tagen zum Bluttest. Ich war aber zu neiugierig und konnte nicht warten. ALso habe ich heute einen Femtest gemacht. Der war aber negativ traurig obwohl ich vor 5 Tagen noch eine Ampulle Predalon gespritzt habe. Was haltet ihr davon? Würdet ihr Utrogest und ASS 100 weiternehmen und zum Bluttest gehen? Ich bin so traurig!

Danke für's zuhören und evtl. Antworten,
Manuela


  Re: Negativ?!?
no avatar
   dicky
schrieb am 08.11.2004 14:20
Hallo
Nehme auf jedem Fall Deine Medis weiter und warte bitte den Bluttest ab.
Viele Schwangerschaft Testerinen hatten schon beim Pipi-Test negativ und bei Blut positiv.
Also gebe noch nicht auf.
Alles Liebe und toi toi toi




  Re: Negativ?!?
no avatar
   manuela2004
schrieb am 08.11.2004 14:27
ist das wirklich wahr? Kennt hier jemand so eine Fall?


  Re: Negativ?!?
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 08.11.2004 14:28
Hallo,

ich schließe mich dicky an.

Viel Glück und

LG Mandarine winken


  Werbung
  Re: Negativ?!?
no avatar
   sidi mit julian
schrieb am 08.11.2004 15:17
Nimm unbedingt die Medis weiter.

Die HCG-Konzentration muß schon sehr hoch sein um beim Pipi-Test anzuschlagen.

Ich wünsche dir weiterhin viel Geduld und drücke dir die Daumen.




  Re: Negativ?!?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 08.11.2004 19:32
Also Predalon ist doch Progesteron und nciht HCG oder irre ich da?




  Re: Negativ?!?
no avatar
   manuela2004
schrieb am 09.11.2004 06:52
Jetzt machst du mich unsicher, ich weiss es nicht genau. Aber ich denke es ist HCG


  Re: Negativ?!?
no avatar
   Dodda2
schrieb am 09.11.2004 11:11
Liebe Manuela !

Nimm auf jeden Fall Deine Medis weiter und geh' zum SST.
Ich selbst habe am Tag des SST morgens einen Pipi-Test gemacht -Ergebnis negativ. Durch den Bluttest kam dann am gleichen Tag ein positiv heraus. Zwar mit sehr niedrigem HCG-Wert (also Schwangerschaftshormon), aber inzwischen ist er gestiegen und ich warte weiter.

Gib die Hoffnung also noch nicht auf!

LG und alles Gute für Dich

Dodda


  Re: Negativ?!?
no avatar
   tiniS.
schrieb am 09.11.2004 11:16
Hallo Manuela,
warte auf jeden Fall ab, nimm die medis weiter und laß die Ohren nicht hängen! Ich habe bei der letzten Ss erst am 38. ZT einen schwach positiven Pipitest gehabt und war doch fett ss.
(Ist zwar in der 10.SSW zu Ende gegangen, aber das schert den Pipitest ja nicht.)
Alles Gute!
Gruß Tini


  Re: Negativ?!?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 09.11.2004 22:50
Liebe Manuela,

warten Sie bitte den richtigen Test ab! und viel Glück!

@Miez: [www.wunschkinder.net] grins

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020