Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Lilly2110
schrieb am 08.11.2004 13:06
Hallo,
wer von euch ist im Kinderwunschzentrum Osnabrück in Behandlung? Wie sind die Erfahrungen? Gibt es jemanden, der schon beim ersten Versuch schwanger geworden ist? Laut meine FA haben die einen sehr guten Ruf. Würde mich sehr interessieren, was Betroffene dazu sagen.

Hatte am 5.11. meine 1. IUI, SST am 22.11.
Falls es nicht geklappt hat, steht ICSI für uns auf dem Plan.

LG Lilly


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Joana
schrieb am 08.11.2004 13:49
Hallo!!

Ich war immer sehr zufrieden mit dem Kiwu Zentrum in OS.
Ich war dort sehr lange in Behandlung und habe dort insgesamt
9 Iscis Gemacht. (lese mein Profil)
Aus dem 4 Versuch habe ich eine heute 3 jährige Tochter.
Etwas störend fand ich immer den ständigen Ärztewechsel.
Man war während eines Behandlungszykluses nie beim gleichen
Arzt.
Ansonsten waren aber alle immer sehr nett (Arzthelferinnen und
die meisten Ärzte) und haben sich sehr bemüht.

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg.
Bei Fragen kannst Du mir mailen .

Gruß Joana


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Kirsten1968
schrieb am 08.11.2004 16:50
Hallo Lilly,

ich war 2003/04 auch in Osnabrück, eine ICSI, eine Kryo und eine weitere abgebrochene ICSI. Dann haben wir die Praxis gewechselt...

GllllllG
Kirsten, 14+5


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Honigmond
schrieb am 08.11.2004 17:22
Hallo Lilly,

ich habe Dir eine PN geschickt.

LG
Honigmond


  Werbung
  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Dodda2
schrieb am 09.11.2004 11:04
Liebe Lilly,

auch ich bin zur Zeit in Osnabrück in Behandlung - wer weiß, vielleicht haben wir uns schon gesehen??

Zur Zeit bin ich in der WS der 2. IVF (1. IVF u. 1. Kryo negativ).
Um dem ständigen Ärztewechsel zu entgehen, sage ich bei wichtigen Dingen Bescheid, von wem ich behandelt werden möchte. Bislang hat es meistens geklappt. Wir zahlen schließlich auch viel Geld, also dachte ich mir, kann man das verlangen bzw. versuchen.

Es wäre schön, wenn wir in Kontakt bleiben - melde Dich, wenn Du magst.

Alles Gute und Liebe wünscht Dir

Dodda


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Möchen
schrieb am 09.11.2004 12:08
Hallo!
Schalte mich mal dazu. Werde wahrscheinlich auch bald dim Kiwu OS behandelt.
Habe von einer Bekannten gehört, dass sie sehr gut zufrieden war und sie ist beim 1. Versuch auch gleich schwanger geworden und hat jetzt eine süße Tochter.

Aber mich würde von "DODDA 2" (vorherige Nachricht) interessieren, was sie mit "wichtigen Dingen" meint. Gibts eine Ärzteempfehlung???
Vielleicht schaut Dodda nochmal rein, ansonsten schreibe ich es einfach nochmal oben rein.

Alles Gute für Dich, Lilly und viel Glück!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Möchen


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Dodda2
schrieb am 09.11.2004 14:57
Hallo Möchen,
mit 'wichtigen Dingen' meinte ich bei mir speziell jetzt den Transfer und Beratungsgespräche. Da meine derzeitige WS bereits 3 1/2 Wochen dauert, habe ich bei Folgeuntersuchungen dann eben auch immer nach dem gleichen Arzt gefragt.

Mit der Ärzteempfehlung ist das ja eine sehr subjektive und auch individuelle Sache..

Kompetent sind meiner Erfahrung und Meinung nach alle dort und die Arzthelferinnen sind auch durchweg nett. Aber mit dem einen oder anderen kommt man vielleicht menschlich einfach besser klar.

OK, ich sage es jetzt: ich persönlich vertraue am meisten Dr. Schneider. Aber ich möchte nicht, daß sich da jemand von meiner Meinung leiten läßt. Kompetent sind wie gesagt bestimmt alle gleichermaßen.

Alles Gute auch für Dich - machst Du auch IVF ?

LG

Dodda


  Re: KiWuZentrum Osnabrück
no avatar
   Rosi113
Status:
schrieb am 09.11.2004 16:18
Hallo

Eine bekannte von mir ist in OS in behandlung ,

Sie ist sehr zufireden dort .

Zumindestens der Dr hat sich sehr viel zeit genommen um alle fragen zu beantworten -

LG
Rosi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020