Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  7 reife eizellen...
no avatar
   sandy1
schrieb am 02.11.2004 20:04
und 6 noch unreife(?) sind heute um 11 punktiert worden Ich freu mich is für mich finde ich total ok.!!! Gehen voll auf blastos; nur ist mir nun seit der Narkose ziemlich übel in einer Tour; das hatte ich bei den letzten Punktionen (und das waren immerhin schon 6 stck) nicht; kann das von der Narkose kommen was meint ihr??
lg sandy die mit ihrem Körper im rechten winkel durch die wohnung schleicht smile




  Re: 7 reife eizellen...
no avatar
   Hope810
schrieb am 02.11.2004 20:16
SUPER !!!!! Alles Gute für den Transfer, für die kommende WS viel Nervenkraft und nat. für die kommenden 9 Monate viel Spaß !!!!!




  Re: 7 reife eizellen...
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 02.11.2004 21:23
Hallo Sandy

ich finde das hört sich gut an !smile Ich drücke dir meinen Daumen für eine gute Befruchtungsrate/party und für den Transfer.


Alles Gute und viel Glück !
Mandarine


  Re: 7 reife eizellen...
avatar    Petry.
schrieb am 03.11.2004 09:48
Liebe Sandi,

finde auch, dass es sich gut anhört und freue mich für dich.
Denke schon, dass es von der Narkose kommen kann. Ich hoffe, es geht dir inzwischen schon wieder besser.

Alles Liebe und Gute weiterhin




  Werbung
  Re: 7 reife eizellen...
no avatar
   Dodda2
schrieb am 03.11.2004 10:54
Hallo Sandi,

... ein gutes Ergebnis!!

Das mit der Übelkeit hatte ich auch bei der 1. Punktion. Nach der 2. habe ich dann direkt 'NUX VOMICA' ein homöopathisches Mittel genommen und hatte keine Probleme mehr.

Alles Gute für Dich!

LG

Dodda




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020