Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Antipiotikaeinnahme ok???
no avatar
   cipo
schrieb am 02.11.2004 18:56
Hallo Ihr Lieben,

bin wieder aus meinem Urlaub zurück. War wunderschön und mega warm (35 Grad). Nun hat es mich auch so richtig erwischt, habe eine Rotznase, seit heute leichte Halsschmerzen. War auch schon heute beim Hausarzt, der mir wegen der Mandeln Antibiotika verschrieben hat.

Da ich in der KiWu-Praxis keinen mehr erreiche meine Frage an Euch??? Ich nehme seit dem 22 ZT Synarela und warte nun auf meine Tage, die sich dadurch immer ca. um eine Woche verschieben. Kann ich das Antibiotika nehmen und sobald meine Mens kommen anfangen zu spritzen???

Danke und lieben Gruß
cipo mit der roten Nase


  Re: Antipiotikaeinnahme ok???
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 02.11.2004 19:06
hallo!
Gute Besserung! streichel
du kannst das Antibiotika bis zur PU nehmen!!
es ist sogar wichtig, dass deine Atemorgane bis zu PU frei sind!!
den EZ macht das nichts. im Gegenteil zwinker
alles Gute für den Versuch
Hummelbienchen winken




  Re: Antipiotikaeinnahme ok???
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 03.11.2004 19:27
Liebe Cipo,

das ist kein Problem. gute Besserung und viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020