Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
no avatar
  dicky
schrieb am 02.11.2004 17:22
Hallo

Habe mal eine Frage.
Hat von Euch schon jemand mal mit Tabletten Clomi am Tag stimu gemacht???
Ich frage mich gerade ob das überhaupt einen Sinn macht.
Bis jetzt waren die Stimu Zyclen ja ohne Eizellenbildung.
Oder was meint Ihr einfach versuchen oder direckt lassen.
Alles Liebe Sonja




  habe Dir ne PN geschickt
no avatar
  dicky
schrieb am 02.11.2004 18:28
  Re: Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 02.11.2004 18:53
liebe Dicky

oje keine Eizellreifung...

meine Bekannte wartet auch
darauf dass sich endlich ein Ei zeigt
sie hat erst Clomifen genommen und nichts ist passiert
und jetzt hat der Doc gesagt
weitermachen mit Menogon
und heute war sie wieder beim Arzt
nach ich glaub 10 TAgen Spritzen oder so

und ich hab noch nichts von ihr gehört

was macht man denn da wenn keine Eizellen heranreifen???

was sagt denn dein Arzt warum da nichts passiert???????


Ich drück dir mal die Daumen
dass das Clomifen schön wirkt
und hilft








Beitrag geändert am : (Di, 02.11. 21:09)


  Re: Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
no avatar
  Hope810
schrieb am 02.11.2004 20:22
  Werbung
  Re: Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
no avatar
  nirako
schrieb am 02.11.2004 22:35
Hallo Sonja,

4 Tabletten pro Tag? Das scheint mir aber etwas hoch, und wenn dann noch nichts passiert? Hmm, ist bei Dir eigentlich alles mal abgecheckt worden hinsichtlich Prolaktin, männlicher Hormone, SD etc?

Oder ist das ein erster Zyklus, wo ihr wieder probiert? Dann könnte es den nächsten auch schon ganz anders aussehen...vielleicht ist dieser einfach nicht optimal?
Dazu liefert übrigens Sasuanas Posting von heute interessante Denkansätze.

Ich drücke Dir aber die daumen, dass sie es sich noch einmal überlegen

winken



Beitrag geändert am : (Di, 02.11. 22:48)



  @hobbes_tiggar
no avatar
  nirako
schrieb am 02.11.2004 22:47
Hallo Helga,

Habe eben auch Sonja/dicky weiter oben schon auf Sasuanas Posting aufmerksam gemacht, es ist eines der interessanteren seit längerem. Der Denkansatz legt nahe, dass, wenn der Körper beschlossen hat, höchstens 3 EZ haben zu wollen, Du Dich auf den Kopf stellen kannst und reinjagen, was Du willst, mehr kommen nicht raus.

Und bei mir passt es, glaube ich, ganz gut, ich hatte bei beiden Stimus einmal 2 (bei 225IE GonalF) und einmal 3 EZ (bis zu 600IE FSH), und dieses Jahr bereits ohne jede Stimu 2 Zyklen mit 1 Leitfolli und 3 Begleitern, und einmal mit 2 Begleitern. Diese etwas kleineren gingen, da nicht stimuliert wurde, dann ein paar Tage vor ES zugrunde.
Und manchmal habe ich nur einen großen und finito (ich hoffe, bitte nicht wieder einen solchen Zyklus bei der Stimu zu erwischen)


Ich drücke Dir und Deiner Freundin weiterhin die Daumen!!
winken Bussi




  Re: Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
no avatar
  sunny30
schrieb am 03.11.2004 12:46
Hab das Prozedere auch hinter mir, allerdings mit einer Steigerung erstmal von 1 Tablette, beim dritten Monat waren es nachher drei täglich und nichts - oder besser nur sehr wenig tat sich, immer noch zu kleine Eizellen kein ES pp.

Hab auch mehrfach gelesen, dass eine Steigerung von mehr als drei kaum ein besseres Ergebnis bringt. Bin dann in Kiwu Praxis gewechslt und hab gonal 75 Einheiten zehn Tage gespritz und............oh wunder eine hervoragende Eizellreifung sogar 3 Stück!

Ich würd keinen Monat verschenken, liegt a ber an mir, da ich ungeduldig bin, aber das geht wohl den meisten in "unsere" Situation so!

Also wenns unter Clomi nicht klappt, heißt das noch lange nicht, dass es unter anderen Hormonen auch nicht klappt - die Angst hab ich nämlich auch gehabt - völlig unbegründet!


  Re: Wer stimul.schon mit 4 Tab. Clomi am Tag hat es überhaupt Sinn?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 03.11.2004 17:44
LIebe Dicky,

man kann sich schon darüber streiten, ob drei tabletten täglich sinnvoll sind, aber 4 Tabletten sind sicherlich keinen Versuch wert, wenn es mit 2-3 nicht geklappt hat. Dann sind Spritzen sicherlich die bessere variante

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019