Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  @doc...was ist mit männlichen Hormonen?
no avatar
  spusi
schrieb am 02.11.2004 15:14
Hallo, hab mal ne Frage, meine männlichen Hormone sind etwas erhöht, ist das sehr wichtig für eine ICSI-Behandlung und die Einnistung?
Muß das behandelt werden, ab welchen Wert muß man das behandel?


Spusi


  Re: @doc...was ist mit männlichen Hormonen?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.11.2004 21:54
Liebe Spusi,

wenn es sich lediglich um eine geringe Erhöhung der Werte handelt, dann ist das bei der ICSI nicht relevant, obwohl es natürlich auch hier wichtig ist, hormonelle optimale Voraussetzungen zu schaffen. Aber die erhöhten männlichen Hormone beeinflussen hauptsächlich den "normalen" Eisprung negativ, was bei der ICSI ja nicht so das große Problem ist

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019