Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Partialmole, MA in der 8.SSW
no avatar
  DannyP.
schrieb am 02.11.2004 13:49
Hallo,
ich schreibe hier zum ersten Mal. Eigentlich bin ich "drueben" im Zyklusforum. Aber nun habe ich eine allgemeine Frage zum Kinderwunsch.

Ich hatte am 21.10.2004 eine Ausschabung in der 8.SSW (7+4) wegen einer Partialmole (Plazentawachstumsstoerung).
Wer hatte das auch schon mal und kann mir was darueber schreiben ?

Leider ist mein FA bis Montag noch im Urlaub, so dass mein HCG Wert noch nicht ueberprueft wurde. Ich weiss, das dieser erst mal runter muss. Aber nun habe ich ES ziehen und die Temp. ist auch schon wieder "normal".
Heisst das dann, dass der HCG Wert unten ist ? Denn eigentlich erfolgt ja bei erhoehtem HCG kein ES da der Koerper ja auf schwanger programmiert ist - oder seh ich das falsch Ich hab ne Frage

Danke schonmal fuer eure Antworten Bussi

LG
Danny.



Beitrag geändert am : (Di, 02.11. 13:50)


  Re: Partialmole, MA in der 8.SSW
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.11.2004 21:47
Liebe Danny,

wenn die Interpretation der Kurve stimmt und Sie einen Eisprung zu recht vermuten, dann gehen Sie auch recht in der Annahme, daß eine Schwangerschaft nicht bestehen kann, denn ein Eisprung tritt in einer Schwangerschaft nicht auf. Aber das ist eine sehr indirekte Diagnose, eine Kontrolle des hCG-Wertes ist auf jeden Fall zu empfehlen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Re: Partialmole, MA in der 8.SSW
no avatar
  Ida29
schrieb am 26.01.2008 18:38
Hallo Danny,

würde gerne wissen wie das damals mit der Partialmole verlaufen ist und wie das mit Deinem HCG-Wert war und wo Du her kommst...die Diagnose ist so selten dass man da nur wenig darüber erfährt...
Du kannst dich auch unter thomyvonne@gmx.de bei mir melden.

würde mich freuen

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019