Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  sind das die Wechseljahre????
no avatar
   birgitt b.
schrieb am 01.11.2004 15:36
nach meinem letzten icsi-versuch im juli hatte ich nach der blutung am ende erst mal 6 wochen pause.....gut, dachte ich kann ja normal sein nach der downregulierung.

aber diesmal schon wieder....mein eisprung ist erst nach 4 wochen (ich merk den immer sehr genau !!!) und derzyklus wird also wieder 6 wochen dauern.

sind das etwas schon die wechseljahre???? (bin 37)

können die durch diese ganze stimuliererei eigentlich eher kommen?

lg birgitt




  Nicht unbedingt,
no avatar
   nirako
schrieb am 01.11.2004 15:57
Liebe Birgitt,

Aber Du hast ja nicht gerade eine niedrig-Dosis-Stimu hinter Dir! Und dass 2 Zyklen aus der Reihe tanzen, ist wohl ohnehin nicht unnormal.

Bei mir war es im Januar eine Normalstimu, im März-April eine Stimu mit bis zu 600 IE FSH, und ich hatte ja gleich die gloriose Idee im Folgezyklus Blut abnehmen zu lassen - Schock, FSH 43,2 am ZT3, der Zyklus dauerte dann 5 Wochen (normal 25-26 Tage), im Folgezyklus wars FSH 16,x und dann doch wieder 42,8 im Juli (da durfte ich mal erfahren, was Hitzewallungen sind...). Nun scheint sich das Ganze wieder bei ca 14 eingependelt zu haben (für andere immer noch ein Sch...Wert Ich werd rot, aber ich bin froh! Der fällt aber dann zum ZT 7 immer ab auf 4,5-6,5).
Ein halbes Jahr hat es gebraucht, nur um wieder Alltag zu haben Ja, sogar mein einer Arzt dachte ja, es ist vorbei.
Und nun bereite ich mich auf meine wahrscheinlich letzte Runde vor.

winken knuddel




  Re: sind das die Wechseljahre????
no avatar
   AnipCH
schrieb am 01.11.2004 16:06

12.8. SST negativ, Mens nach ICSI
5.9. Mens
seither nichts . Ich bin sehr sauer
nehme seit 23.10. Duphaston damit endlich meine Mens kommt, damit ich mit Kryo anfangen kann.




  Re: sind das die Wechseljahre????
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 01.11.2004 16:23
Nicht gleich unruhig werden das kann schon sein man nimmt ja so viel Hormone das kann ja nur alles ducheinander bringen.
Ich hatte vorher immer unregeläßig hatte sogar mal 8 Monate keinen ES und Mens und nach der ICSI kam es wie am schnürchen das ist sehr unterscheidlich.Ruf doch sonst mal beim FA an und frag ab wann man was machen müßt.
Also Wechseljahre hmmmm ich weiß nicht denke eher das das von der Behandlung kommt.Aber ich habe mal gelesen das Frauen ab 35 nicht merh unbedingt jeden Monat nen ES haben aber da hat nicht unbedingt was mit der regel zu tun die kann auch ohne ES kommen.
das sie bald kommt
LG CHrissi




  Werbung
  Re: sind das die Wechseljahre????
no avatar
   Lanciano
schrieb am 01.11.2004 18:56
Liebe Birgitt!

Ich schließ mich den postings oben an. Habe immer einen super genauen Zyklus, aber nach den Stimus hats meist 36-40 Tage gedauert, bis ich meine Tage hatte.

Also vielleicht gönnst Du Dir einfach ein bisschen Ruhe (ich flipp da immer aus wenn man mir das rät) und wirst sehn, das pendelt sich wieder gut ein.

LG und ganz viel Glück!
Lanciano


  Re: sind das die Wechseljahre????
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 01.11.2004 23:51
LIebe Birgitt,

anhand der anderen postings können Sie erkennen, daß es nicht selten vorkommt

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020