Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Traubenzucker nehmen???
no avatar
   Polarstaub
Status:
schrieb am 01.11.2004 13:10
Hallo!!!

Nach FG in der 7 SSW bin ich ja nun wieder bei euch im KiWu-Forum.

Habe mal eine Frage! Und zwar habe ich vor kurzem gelesen, dass Frau zu dem zum Zeitpunkt der möglichen Einnistung viel Traubenzucker essen soll! Angeblich wirkt es wie eine Art Kleber??!!

Habt Ihr davon schonmal was gehört??? Stimmt das???? Ich hab ne Frage


LG




  Re: Traubenzucker nehmen???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 01.11.2004 13:15
Ist mir neu, ich werds probieren. Schaden tuts sicher nicht.




  Re: Traubenzucker nehmen???
no avatar
   teufelchen6
schrieb am 01.11.2004 13:45
hab ich auch gehört traubenzucker soll gut sein
ich werde es auch testen was auch gut ist kann ich bestätigen buttermilch nach dem transfer zwinker




  Re: Traubenzucker nehmen???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 01.11.2004 13:47
Wofür ist die gut? Damit man sich von anfang ss fühlt wegen Übelkeit?
Brrrrrr Buttermilch.




  Werbung
  Re: Traubenzucker nehmen???
no avatar
   Dodda2
schrieb am 01.11.2004 14:02
... das mit dem Traubenzucker werd ich auch versuchen!!
Aber die Buttermilch - pfui! Das bringe ich nicht fertig...

Meine Liste für die nächste Kryo wird immer länger (Maca-Pulver, Himbeerblätter, Traubenzucker..) Ich brauche bald einen richtigen Einnahme-Plan..

LG

Dodda


  was es alles gibt....
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 01.11.2004 23:45
...das habe ich noch nie gehört. Nur in verschiedenen Foren neben Himbeerblättertee etc. smile

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020