Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 18:32
Soll ich jetzt schon lieber mit den Shakes anfangen oder erst nach PU?

Danke für eure Hilfe!

LG

Naddl


  Re: Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
avatar    Princi
schrieb am 26.09.2008 18:34
Eiweiß ist - unabhängig von einer geplanten Schwangerschaft - immer gut. Wir nehmen nämlich generell zu wenig davon zu uns.
Nimm aber bloß kein Pulver - mach Dir lieber einen eiweißreichen Drink aus natürlichen Zutaten.

LG
PRinci


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.08 18:34 von Princi.


  Re: Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
no avatar
   tiinnii
Status:
schrieb am 26.09.2008 19:16
Ich habe es schon wärend der Stimu genommen 1 täglich ....Mir hat es gut getan Ich freu mich sehr


Liebe Grüße
Tanja


  Re: Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
avatar    elfeline
schrieb am 26.09.2008 20:01
Geht da nicht während der Stimu auch Buttermilch?
Lg, tintenklecks


  Werbung
  Re: Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
no avatar
   cohiba
schrieb am 26.09.2008 21:11
Ich habe nie einen Eiweßshake getrunken. Habe nur eiweßreicher gegessen als sonst.


  Re: Eiweißshakes erst nach PU oder schon während Stimu?
avatar    ~Annika~
schrieb am 26.09.2008 23:21
Wenn Du die Verhaltensweise bei Überstimu meinst, dann reicht der Eiweißshake ab HCG-Gabe smile
Ansonsten kann es tatsächlich nicht schaden sich eiweißreich zu ernähren, allerdings solltest Du Dir dann die Shake nicht antun *schüttel* denn soooo lecker sind die nicht grins
Ich feste meine Daumen,
liebe Grüße
Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020