Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zum Entlassungsbericht
avatar    Schweden
schrieb am 26.09.2008 17:59
Huhu,

ich habe noch eine Frage.
In meinem Entlassungsbericht steht unter anderem drin " das linke Ovar mit einer kleinen echoleeren RF von 2 Durchmesser".

Da ich ja neugierig bin, wollte ich mal frage, ob das jemand kennt. Klar, ich werde am Montag Dr. House fragen, aber vielleicht kennt das ja jemand.

Was bedeutet echoleeren RF? Ich hab ne Frage


  Re: Frage zum Entlassungsbericht
no avatar
   iseeku
schrieb am 26.09.2008 18:03
huhu schweden!!

gehts dir besser??

ich denke, damit ist deine entleerte zyste gemeint...

lg!


  Re: Frage zum Entlassungsbericht
avatar    Schweden
schrieb am 26.09.2008 18:09
Hi,

es geht so.
Schau mal hier [www.wunschkinder.net]

Mhm, aber 2 cm....finde ich dann wieder viel. Mitwoch war da angeblich noch nichts zu sehen.
Ich warte dann mal ab und pflege mich.


  Re: Frage zum Entlassungsbericht
no avatar
   iseeku
schrieb am 26.09.2008 18:11
RF bedeutet raumforderung...deshalb dachte ich an deine zyste...

wünsche dir das beste!!


  Werbung
  Re: Frage zum Entlassungsbericht
avatar    Schweden
schrieb am 26.09.2008 18:17
Ich bin dusselig...auf RF für Raumforderung hätte ich auch kommen können. Achso!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020