Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Meine Berg und Talfahrt
no avatar
   windi
schrieb am 26.09.2008 14:34
Hallo liebe Mädels,

ich hatte euch ja schon vor einigen Tagen ( Mo. gegen 20.00 Uhr ) !-) berichtet was ich hier so durchmache und danke nochmal denen die mir so fleißg geantwortet haben.

Also am Montag wurde ja dann ein hcg von 3724 festgestellt und im US war auch keine Fruchthöhle zu erkennen und die Schleimhaut war ja da nur bei 9mm. Gestern war ich wieder beim US und erneuten hcg Messung. Der Wert ergab dann 3405 und die Schleimhaut war plötzlich wieder bei 11mm. Wir verstehen das alles nicht und mein Gyn weiß selbst auch nicht was da nun genau los ist. Montag soll ich mich wieder bei ihm vorstellen. Ich kann nur hoffen das ich übers WE keine heftigen Schmerzen bekomme und zur Beobachtung wegen Verdacht auf Eileiterss ins KH muss. Och menno, das ist alles so deprimierend, da wird man nach über 5 1/2 jahren endlich schwanger und das bei Kryo und dann sowas! Eine Fruchthöhle konnte man bis jetzt ja noch nicht sehen, aber mein Arzt geht bei dem Verlauf dieser Story eher sowieso von einer nicht meht intakten Schwangerschaft aus. Es bleibt jetzt nur noch abwarten und die Hoffnung das ich keinen gesundheitlichen Schaden davon trage.

Der erste Wert bei TF + 18 war am Di. 2105, dann hatte ich 4 Tage später Sa.eine stärkere frische Blutung und ein hcg von 1294 und dann wiederum am Montag drauf einen Wert von 3724 und gestern Do. 3405. Das soll aml einer verstehen. Ich sollte j auch seit Montag alle Medies absetzen aber allerdings ist bis jetzt noch keine Blutung in Sicht. Was hat das alles nur zu bedeuten?

Liebe Grüße Windi


  Re: Meine Berg und Talfahrt
no avatar
   Loubia
schrieb am 26.09.2008 16:08
Liebe Windy

Das ist wirklich eine Berg und Talfahrt, es tut mir sehr Leid für dich und ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese Prüfung.

Ganz herzliche Grüsse Heike


  Re: Meine Berg und Talfahrt
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 26.09.2008 16:26
Oh Windi,

das ist wirklich schrecklich, diese Ungewissheit und das Auf und Ab. Wenn man Dir das nur ersparen könnte, es klingt wirklich nicht gut, das Ganze, auch nicht, dass der hCG wieder gefallen ist und keine FH zu sehen ist, obwohl der Wert über 1000 ist...

Ich drücke die Daumen, dass es bald feststeht, was eigentlich los ist und hoffentlich keine Eileiterschwangerschaft dabei rauskommt, obwohl der Verdacht schon nahe liegt.


  Re: Meine Berg und Talfahrt
avatar    Stina 72
schrieb am 26.09.2008 16:49
Oh je, liebe Windi

Das ist wirklich gar nicht schön! Ich wünsche dir für die kommende Tage viel Kraft und alles Gute und dass diese Ungewissheit bald ein Ende hat.




Alles Gute, Kristina


  Werbung
  Re: Meine Berg und Talfahrt
no avatar
   Anica
schrieb am 26.09.2008 23:11
Liebe windi!

Es tut mir wahnsinnig leid, was du momentan mitmachen musst. Dieses Zustand der Ungewissheit ist schrecklicher als alles andere.

Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft!

Liebe Grüße
Anica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020