Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Anfängerfrage
no avatar
   ephraimstochter
schrieb am 26.09.2008 11:11
Hallo Ihr Lieben,

obwohl wir seit über einem Jahr in der KiWu in Behandlung sind und auch schon mehrfach IUI-Erfahrung mit Mini-Stimu gesammelt haben, fühle ich mich gerade als komplettes Greenhorn.
Wir nehmen derzeit Anlauf zu unserer ersten ICSI und versuchen den zeitlichen Ablauf einigermaßen zu planen und mit dem Urlaub zu koordinieren. Vorgespräch hatten wir schon vor ca. 2 Monaten und ich hab natürlich wiedermal nicht alles gefragt, was ich hätte fragen wollen....

Deshalb meine Fragen:
- Steht vor Beginn der DR bzw. vor der Stimu noch ein Untersuchungstermin (Hormone, SD, US wg. Zysten) an?? Wie lang vor der ersten Spritze muss man den einplanen (wg. Urlaub)?
- Wie bestimmt der Doc. beim ersten Versuch die richtige Dosierung der Hormone? Wird immer das AMH vorher bestimmt?

Natürlich werde ich, wenns losgehen soll, in der Praxis anrufen - will einfach jetzt nur mal für die grobe Zeitplanung wissen.
Wie läuft das bei Euch ab???

Alles Gute Euch allen und Danke von Herzen,
ephraimstochter


  Re: Anfängerfrage
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 26.09.2008 11:15
Hallo,

ich hatte vorher keinen weiteren Untersuchungstermin. DIe Dosierung wurde festgelegt in Hinblick auf meine Reaktionen auf die IUI-Stimus, das AMH hatte man zwar letztes Jahr schon bei mir bestimmt, damit lässt sich aber die Dosierung nicht ableiten, da es nur was über die Eizellreserve aussagt, nicht aber, wie Du generell auf die Hormone ansprichst.


  Re: Anfängerfrage
avatar    elfeline
schrieb am 26.09.2008 12:21
Ich hatte einen US und eine Blutentnahme am ersten Tag der Stimu. Nachmittags wurde dann der Startschuß gegeben. AMH wurde bei der Eingangsuntersuchung bestimmt und da er auffällig hoch war (PCO) wurde die Dosis entsprechend niedrig bestimmt. Übrigens habe ich im Vorzyklus ide Pille genommen, also gar keine schlimme Downregulation, der US fand dann am 9. Tag nach Absetzen der Pille statt.
Finde die zeitliche Koordination auch nicht so einfach.
Lg, tintenklecks


  Re: Anfängerfrage
avatar    ~Annika~
schrieb am 27.09.2008 10:11
Huhu liebe Ephraimstochter,
also ich hatte auch immer einen US vor STimubeginn und auch BT wurde gemacht....
eine DR gab es nicht, da wir immer sehr vorischtig vorgegangen sind und nur alle zwei Tage stimuliert haben...am 10. Tag war US
Liebe Grüße und toi toi toi
Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020