Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   idanka
schrieb am 26.09.2008 10:00
Hallo,

es hat sich leider bewahrheitet:

Von 9 angeblich "supi" Eizellen ganze 0 befruchtet.Ich bin sauer

Not-ICSI wurde wohl nicht mehr versucht, da das Zeitfenster schon überschritten war.

Mein Mann ist sehr erschrocken, da es jetzt plötzlich an den Spermien gelegen hat.

Wir haben ja mit vielem gerechnet, aber damit...

Sind jetzt sehr enttäuscht, versuchen aber trotzdem nach vorne zu blicken.

Haben nachher noch ein Gespräch.
Mal sehen, was der Doc zu sagen hat.

kadoso


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:03
liebe katrin,

ich denke fest an dich.
lass dich gut beraten und den kopf nicht hängen!

liebe grüße auch an deinen mann, der sicher nun auch eine extra streicheleinheit braucht!!!
streichel

britta


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:05
Tut mir sehr leid, diesen Fall hatte eine Bekannte auch schon mal. Es kann sein, dass deine Eizellhülle zu dick für die Spermien ist weil wenn die Spermien keine Vorwärtsbewegung gehabt hätten wäre wohl keine IVF gemacht worden, oder?

Bitte sprich deinen Doc bei der Nachbesprechung auf ICSI in Kombination mit Assisted hatching. Wenns tatsächlich die dicke Eihülle ist dann kann man damit nachhelfen.

Alles Gute

Brigitte


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   sonnenschein0904
schrieb am 26.09.2008 10:08
Hallo!
Das tut mir sehr leid für euch beide! streichel
Ihr könntet es mit ICSI versuchen.
Außerdem hat uns IMSI geholfen!
Fragt doch mal euren Doc danach!!!

Viel Glückl!!!

Sonnenschein


  Werbung
  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:12
Oh je, das ist bitter. traurig

Lass dich mal in den Arm nehmen knuddel


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 26.09.2008 10:13
Das ist ein herber Schlag, tut mir leid für Euch...streichel

Auch wenn es jetzt gerade noch weh tut, Ihr wisst nun, dass es ohne ICSI nicht geht, und dass Ihr nach vorne schaut, ist die beste Medizin, dieses Ergebnis zu verdauen. Meinen Respekt habt Ihr!


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
avatar    sunkid1
schrieb am 26.09.2008 10:34
knuddeltut mir sehr leid, kann verstehen, dass Du Dich schrecklich fühlst.
Ich wünsche Dir viel Kraft und das nächste Mal mehr Glück.
Mit ICSI wird das bestimmt was.

LG Katrinknuddel


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:50
Hallo kadoso,

das tut mir so leid für euch streichel.

Gerade weil man so viel Hoffnung reinsetzt und jeder Schritt, den man weiter gekommen ist wird gefeiert. Und dann so ein Rückschlag.

Ich wünsche Dir und Deinem Partner viel Kraft und Mut für ein nächstes Mal.

liebe Grüße gangi


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   Loulu75
schrieb am 26.09.2008 10:57
Liebe Kadoso!

Ich kann dir so gut nachfühlen, hatte auch schon eine "Nullrunde".

Ich wünsch euch ganz viel Kraft und neuen Mut für den nächsten Versuch und mit einer ICSI werden die Spermien von deinem Männe mit deinen Super-Eizellen für ne dicke Befruchtungsparty sorgen.

Ich drück euch,
streichel


Loulu


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   cicki
schrieb am 26.09.2008 11:03
Hallo Kadoso,

so ein Ergebnis ist sehr enttäuschend und zieht einem erst einmal die Füße weg. Bei uns war das auch so. Null Befruchtung, trotz guter Eizellen und einem für IVF "ausreichenden" Spermiogramm.


Uns erklärte man, dass die Eizellen "Signale" aussenden und die Spermien diese "empfangen", damit die wissen, wohin sie müssen. Und dieser Mechanismus war bei uns wohl gestört (also meine Eizellen senden nicht oder die Jungs von meinem Mann sind blind, taub oder wer weiß was...) Mit ICSI konnte das dann umgangen werden und damit hat es dann mit der Befruchtung und dem Baby geklappt.

Wünsche Euch viel Kraft und ein gutes Gespräch mit dem Arzt, dass er Euch erklären kann, woran es lag.

Viele Grüße
Claudia


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
avatar    KleineHexe72
schrieb am 26.09.2008 11:07
Das ist echt bitter, fühl dich Bei unseren 3 IVF war die Befruchtungsrate auch immer mies, hatten aber wenigsten 2 zum TF. Beim 4. Versuch wurde dann ISCI gemacht und siehe da, von 16 EZ 12 befruchtet. woran es jedoch liegt können die Ärzte nicht sagen. Wünsche euch viel Erfolg für´s nächste Mal!!!!!
Liebe Grüße Kleine Hexe


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   11Schnappi
Status:
schrieb am 26.09.2008 12:50
Hallo Du,
so ging es uns im Januar auch. Wir hatten auch eine IVF mit 0-Befruchtung. Und das trotz guter Eizellqualität und auch die Spermien sahen prima aus.
Kann mir vorstellen,wie Du Dich gerade fühlst. Mir hat es den Boden unter den Füßen weggezogen. Drück Dich mal vorsichtig streichel
Auch bei uns wurde keine Not-ICSI gemacht. Das bringe wohl keine Erfolge. so hat man es uns jedenfalls erklärt.
Im April haben wir uns dann wieder aufgerafft zum nächsten Versuch. Diesmal eine ICSI.
Wenn das der erste IVF-Versuch war und dann ohne Befruchtung, zahlen neuerdings die Kassen auch problemlos, selbst bei gutem Spermiogramm.
Und im April hat es dann geklappt. Da liesen sich von 9 Eizellen 4 befruchten. Davon bekam ich 2 zurück und bin nun mit Zwillingen schwanger.
Drum lass den Kopf nicht hängen! Heute ist nicht aller Tage ABend!
Drück Dir feste die Daumen!
Herzliche Grüße
Sybille


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   Loubia
schrieb am 26.09.2008 16:55
Hallo!

Das ist wirklich sehr traurig, nach den ganzen Strapazen. Es tut mir sehr Leid und ich hoffe ihr findet den richtigen Behandlungsweg für euch, damit es bald wieder aufwärts geht.

LG Heike


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
no avatar
   idanka
schrieb am 26.09.2008 17:30
Vielen Dank für Eure lieben Worte.

Werden im November jetzt mit ICSI weitermachen.

Der Doc hat sich viel Zeit genommen und war supernett.

Die Spermienanzahl ist immer sehr gut, nur haben die kleinen Kerle irgendwann keinen Bock mehr und ruhen sich dann aus. Nach 18 Std. waren 80% völlig bewegungsunfähig und 20% sehr eingeschränkt beweglich.
Da es unser 1. IVF-Versuch war, können wir gleich die ICSI beantragen.

Wir geben nicht auf und kämpfen weiter boxen!!!


  Re: Tatsächlichtraurig keine Befruchtung bei IVF
avatar    ~Annika~
schrieb am 27.09.2008 10:07
Liebe Kadoso,
ich wollte Dir auch noch alles alles Liebe wünschen und Dir viel Kraft schicken knuddel
uns ging es bei dem letzten Versuch auch so, allerdings hat man noch eine NotICSI gemacht - die letztlich aber total sinnlos war und uns trotz dem ganzen noch zuviel Hoffnung gebracht hat...
Ich wünsche Dir, dass Du jetzt ganz viel Kraft tankst und ihr, wenn die Zeit soweit ist, einen neuen Weg gehen könnt!!!
Alles Liebe,
Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020