Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   SumSum5101981
schrieb am 26.09.2008 08:52
Hallo zusammen,

habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht?

ich nehme Metformin, damit ich regelmäßig meine Tage bekomme.....aber pusteblume. Ich bin schon seit 2 Wochen überfällig, hab ein Ziehen im Unterleib und einen "Blähbauch" hätte schwören können, dass "sie" kommt. Aber nein, ich wurde eines besseren belehrt. Wo ist sie nur? Ich meine, ich merke doch, dass da unten was "arbeitet"

Habt ihr so was auch schon gehabt?

Grüße

SumSum5101981


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
avatar    Melsunny
Status:
schrieb am 26.09.2008 09:05
Ich nehme jetzt seit zwei Jahren Metformin, aber meine Regel bekomme ich ohne Hilfe trotzdem nie.

LG Mella


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:01
Metformin habe ich nie genommen aber ich habe auch manchmal sehr unregelmäßige Zyklen speziell in einem Zyklus vor einer ICSI zwinker. Man spürt was aber es kommt nichts, ja das kenne ich leider. Meist bleibt nur abzuwarten oder zum FA gehen und nachsehen lassen ob es einen Grund für die Verspätung gibt.

LG
Brigitte


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 26.09.2008 10:05
Ich habe mittels Metformin regelmässige Zyklen mit Eisprung, aber ich nehme es jetzt auch mittlerweile seit anderthalb Jahren, wie lange nimmst Du es schon?

Und ansonsten, eine Schwangerschaft wäre ausgeschlossen?


  Werbung
  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   SumSum5101981
schrieb am 26.09.2008 10:09
Schwanger kann ich eigtl nicht sein......und dann, ich hatte das ja leider auch schon öfters. Irgendwann kommt sie dann mal wieder, wenn es ihr dann grad mal wieder so einfällt.

Metformin nehme ich schon seit Mai.......hatte aber schon mal eine Zeit, wo ich das eingenommen hatte. Zeitraum war damals glaub ich ca. 1 Jahr

Liebe Grüße


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   beastie
schrieb am 26.09.2008 10:14
hast du denn einen test gemacht?
welche dosis nimmst du, vll muss erhöht werden?


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   SumSum5101981
schrieb am 26.09.2008 10:31
nein, Test habe ich keinen gemacht, kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es jetzt auf einmal nach 5 Jahren trotz unregelm. Zyklus und schlechtem SG doch geklappt haben soll.

Ich nehme 2 mal Metformin 1000 mg (morgens und abends)

Liebe Grüße


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 26.09.2008 11:05
Hmmm, sprich nochmal mit Deinen Ärzten, vielleicht könnte man noch erhöhen auf 3x 850, aber das wäre schon eine ziemliche Hammer-Dosis, die hatte ich vor einem Jahr genommen und dann geändert, weil die Nebenwirkungen zu heftig waren.

Und vielleicht spasseshalber doch mal einen SST machen, nur um sicher zu gehen.


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   SumSum5101981
schrieb am 26.09.2008 11:15
meinst du vielleicht, dass ich doch schwanger sein könnte..... und wenn dann auf einmal irgendwann mal wieder die Periode kommt., dass das dann ein Abgang ist bzw halt dann so in der Vergangenheit war.....


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   beastie
schrieb am 26.09.2008 12:10
ich würde auf jedenfall erst mal testen. und wenn der negativ is zum arzt, vll hast du auch eine zyste.
oder eben noch überhaupt keinen ES gehabt, dann die dosis erhöhen oder was anderes probieren.


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   Dalin
schrieb am 26.09.2008 13:54
Ich habe Metfomrin damals im Feb. angefangen und Anfang Nov. meine erste Mens davon bekommen!
Also viel Geduld und es kann nicht gleich wunder bewirken ich dachte damals auch, so und schwups sollte sie doch kommen!

Kopf hoch!

Grüße
Dalin


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   Loubia
schrieb am 26.09.2008 17:03
Hallo!

Also ich nehme Metformin auch schon zwei Jahre, aber meine Tage habe ich von alleine trotzdem nicht bekommen, war auch ne ziemliche Enttäuschung, da man ja viel Hoffnung hinein setzt, dafür habe ich aber 17 kg abgenommen ich denke unter anderem auch wegen des Met.

Und zum Schwanger werden: bei meinem Sohn hatte ich im April das letzte mal meine Tage und als ich im Januar drauf zum FÄ ging um mich endlich durchchecken zu lassen( hatte 3 Jahre zuvor die Pille abgesetzt), war ich in der 12 Woche schwanger .... es ist also alles möglich.

LG Heike


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   nollo
schrieb am 27.01.2009 10:13
hallo ich nehem met seit ungefähr 5 wochen ich hatte mein zyklus immer pünktlich gehabt bis jetzt aber jetzt sind sie nicht gekommen bin 4 tag überfällig hab gestern nen test gemacht der war negativ ist das normal???


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   Tia adicia
schrieb am 25.07.2009 14:34
Hallo zusammen,

nehme erst seit 5 Wochen Metformen, und zwar nachdem meine letzte Periode mit "Medhilfe" nachgeholfen wurde. Mein Zyklus war schon immer ziemlich lange, im durchschnitt 33-37 Tage. Aber als nach 40 Tagen nichts kam, dazu auch negativ preg-test, da wußte ich, etwas stimmt nicht mehr. Genau nach 14 Tagen Primalut (2x 5mg) kam dann die Periode - nur 5 Tage - und mit dem Menstruationsbeginn startete ich auch die MEtformin (3 x250mg) täglich + diet (glycemic index) + Yoga. Habe seitdem 1,5 kg abgenommen (bin eh zierlich 156 cm - 50kg), fühle mich schwächer als sonst. Nun sind aber schon wieder 32 Tage vorbei, und immer noch keine Menstruation... bin mir nicht mehr sicher, ob Metformin DIE richtige Lösung ist. Hatte gehöert contraseptive pillen versprechen mehr. Würde mich mal interessieren,ob dies stimmt, oder irgendwie ihr damit ERfahrungen habt. Ich und mein Partner hegen nen großen Kinderwunsch, befürchten daher, dass diese Pillen eher die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Freue mich auf Rückmeldungen....

LG,
tia


  Re: Keine Periode trotz Metformin und "Schmerzen"
no avatar
   sonia abraham
schrieb am 01.12.2012 12:06
ich nehme metfomin 500Mg damit ich schwanger werde. ich habe sie bekommen vor c.a 4 oder 5 wochen aber meine periode kommt nicht. und ich habe schmerzen-- kann das sein das ich schwanger bin.. ich weiß nicht ich bin auch so schlappp und kaputt nur am schlafen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020