Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ovulationstest während Stimulation?
no avatar
   narah1
schrieb am 26.09.2008 07:55
Guten Morgen,

mir geht da mal wieder ein Gedanke durch den Kopf.

Kann man während der Stimulation eigentlich auch mittels Ovulationstests den Eisprung ermitteln, oder geht das nur mit US und Blutuntersuchung?

Wenn man z. B. mit Menogon stimuliert (also mit LH-Anteil), verfälscht das dann die Tests, so daß sie vielleicht immer positiv anzeigen?

LG

Narah


  Re: Ovulationstest während Stimulation?
avatar    Princi
schrieb am 26.09.2008 08:24
Ich versteh nicht so ganz, wozu das gut sein soll. Du machst eine IVF, stehst unter ständiger medizinischer Kontrolle, besser, als jeder Test Dir ein Ergebnis liefern könnte.
Außerdem müssen wir uns zwangsläufig bei so einer Behandlung in die Hände der Ärzte begeben - gut, wenn man da einen Vorschuss an Vertrauen leisten kann (und sollte!).
Und dann werden Dir die EZ zum perfekten Zeitpunkt entnommen (!) um sie außerhalb des Körpers zu befruchten. Ein Befruchtungsversuch auf "normalem" Wege wäre ganz schön riskant!
Da versteh ich nicht, wozu so ein Test her soll!

LG
PRinci


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.08 08:25 von Princi.


  Re: Ovulationstest während Stimulation?
avatar    Danielle
schrieb am 26.09.2008 08:51
Hallo narah,

der Eisprung wird durch die Downregulation eh unterdrückt - der Körper bildet ja kein eigenes LH - der Eisprung wird ja erst durch das gespritzte HCG ausgelöst. Daher erschließt sich mir der Zweck von LH-Tests im IVF/ICSI-Zyklus gerade nicht so richtig Ich hab ne Frage.

Ob der Test vom Menogon verfälscht wird? Gute Frage - ich habe ja schon so ziemlich alles gemacht - aber das habe ich noch nie probiert. Aber ich geh mal davon aus, dass sich der Teststreifen verfärben würde, die Dosis aber nicht unbedingt ausreicht, den Test positiv zu machen.


  Re: Ovulationstest während Stimulation?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 26.09.2008 09:54
Es kommt drauf an, für was du stimulierst. Wenn du z.B. einen normalen stimulierten GV planst und ohne LH-Anteil stimulierst, dann werden die Ergebnisse des LH-Tests nicht verfälscht, da man ja auch einen normalen Eisprung erwartet. Bei Menogon können die Tests verfälscht werden, durch den LH-Anteil (genauso wie es ja bei manchen PCO-Patientinnen, die von Haus aus einen erhöhten LH-Spiegel haben, mit den Ovutests manchmal nicht hinhaut) im Wirkstoff Menotropin. Bei einer IVF macht es keinen Sinn zu testen, da wird durch die Downregulation der körpereigene Eisprung eh bis zu dem Zeitpunkt unterdrückt, wo man ihn kurz vor Punktion auslöst.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Werbung
  Re: Ovulationstest während Stimulation?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 10:06
Würde mir das Geld auch sparen, in einem IVF Zyklus ist alles ein wenig anders als im Naturzyklus. Da kann es sein, dass du schon nach wenigen Tagen spinnbaren Schleim hast aber das trotzdem nicht auf einen vorzeitigen Eisprung hinweist.

Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020