Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
no avatar
   Loubia
schrieb am 25.09.2008 16:23
Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe ich falle noch niemanden hier auf die Nerven mit meinen ständigen Fragen bez. ÜS uvm.

Heute sind meine Eierstockschmerzen verschwunden, dafür fühlt sich mein ganzer Bauch(ab Magen abwärts) an als hätte ich einen richtigen Muskelkater. Wenn ich mich nicht bewege und liege tut mir nicht weh (traumhaft), aber sobald ich mich bewege tuts weh, auch beim Laufen. Ich habe auch mega Blähungen und Verstopfung seit gestern und eine unterschwellige Übelkeit. Kann das von Utrogest kommen?

Morgen habe ich ja meinen Transfer und vorher lasse ich mich nochmal durchchecken vom Doc, das habe ich telefonisch ausgemacht

Ich bitte um ein paar Däumchen von euch, dass alles klappen wird und vielleicht kennt ja jemand diese Art von Schmerzen. Dass die Eierstöcke nicht mehr weh tun, ist doch eigentlich ein gutes Zeichen, oder????

Liebe Grüsse
Heike


  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 25.09.2008 16:30
Hallo Loubia,

das kann alles hormonell bedingt sein, auch durch Utrogest (hier zum Beispiel die Übelkeit). Aber vor allem, weil Du 47 Follis gebrütet und die PU hinter Dir hast. Keine Ahnung, was Dein Arzt für einen Tanz auf Deinem Bauch/Unterleib vollführt hat, um an alle 47 zu kommen. Ich glaube, danach hätte ich auch Muskelkater.

Kleiner Tipp, nimm Magnesium Tabletten ein, die helfen Dir garantiert gegen die Blähungen und Verstopfung, kann man in rauen Mengen zu sich nehmen, helfen Dir zu entspannen und schaden nicht.

Und schön weiterhin viel trinken und Eiweiss zu Dir nehmen...gute Besserung!


  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
no avatar
   tina-lisa
schrieb am 25.09.2008 16:41
Ich kenne das leider auch nicht, hatte aber auch nie mehr als 5 EZ. Ich hoffe, dass es keine Überstimulation ist und dass morgigem Transfer nichts im Wege steht.

Meine Daumen hast du auf jeden Fall!

LG Tina


  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
avatar    ~Annika~
schrieb am 25.09.2008 16:44
Huhu liebe Loubia streichel
also mir hat übrigens noch Glycerin-Zäpfchen geholfen - ist nicht schön, aber war ECHT hilfreich!!
Nach der Ausbeute wundert es mich wirklich nicht ... und Hormone tun ihr übriges smile
Ich feste meine Daumen, dass es Dir schnell besser geht,
liebe Grüße
Annika


  Werbung
  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
avatar    Stina 72
schrieb am 25.09.2008 19:04
Hallo Heike,

also ich würde auch sagen, dass einem nach der Punktion von 47 EZ zwei Tage später ruhig der Bauch noch weh tun kann Ja. Es wird wirklich erst heikel, wenn Du schwierigkeiten beim Durchatmen kriegst oder starke Schmerzen. Aber Du läßt Dich ja vom Doc nochmal unterscuchen- und geh auch in der WS ruhig einmal zuviel zum Doc, bitte! Denn falls sich einer oder zwei Deiner Krümel einnisten sollte, wird die ÜS noch verstärkt!!

Bei der Verstopfung und der Pupsgeschichte zwinker kann ich Dir nur die Hand reichen. Das kommt glaube ich echt von dem Utrogest. Ich werde mal Catblues Tipp mit dem Magnesium umsetzen...


für morgen! Wird schon alles gut werden

Liebe Grüße, Kristina


  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 23:00
Ich habe diese Beschwerden immer noch. Aber zum Glück etwas leichter geworden. der Arzt sagte mir das diese Schmerzen von den Spritzen kommen würden.


Danke Catblue für den tipp. Magnesium werde ich auch nehmen. Owohl ich schon viele Tablette schlucken muß. kommt das auch noch dazu. Denn ich habe auch verstopfung. Habe gestern abend eine große Tasse Warme Milch getrunken und heute morgen gings dann etwas besser mit der Verstopfung.

LG diana


  Re: Kennt jemand folgende Art von Schmerzen ????
avatar    Mariii
schrieb am 26.09.2008 08:53
Hi,
erst mal hört sich das alles im Rahmen an. Die Tipps von Catblue sind gut und was mir gut geholfen hat ist ganz simpler Fencheltee, denn von Utrogest bekam ich immer die völlige Blähwampe und mitdem Tee konnte ich etwas gegen steuern.
Dem nach was ich gesgessen hatte konnte ich nur noch auf dem Sofa leigen udn ich hatte höchstens 7 Eizellen.

Solange es nicht schlimmer wird versuch dich zu entspannen.
Viel Erfolg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020