Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.09.2008 22:07
Hallo Mädels,

brauche mal ein paar pfiffige Ideen von Euch.

Bei mir im Büro (wir sind so ca. 40 Leute) wissen es meine zwei engsten Kolleginnen, dass ich in einer IVF stecke. Soweit ich weiß, haben die auch dicht gehalten.
Da ich nun gute 10 Tage nicht arbeiten war, läuft die Gerüchteküche auf vollen Touren. Die zwei werden ja ständig gefragt und sie bekommen schon mit, wie sich andere über mich unterhalten.
Da bei uns zudem noch ein Babyboom ist, gibts wohl auch das Gerücht, dass wir eine Kiwubehandlung machen.

Aber ihr wisst ja selbst, was einem da alles angedichtet wird, von dem man selbst noch nichts weiß.

Habt ihr ein paar knackige Ideen, was man sagen kann, wenn man direkt auf Kiwubehandlung angesprochen wird? Ehrlich gesagt ist das meine private Sache, die ich keinem auf die Nase binden will.

danke schon mal
winkengangi


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
avatar    hasenohr
schrieb am 24.09.2008 22:14
frei nach den ärzten (die band! smile )

"lasse reden" smile

ich würde gar nichts sagen. wenn du nun irgendwas erzählst - und sei es noch so dicht an der wahrheit - sieht irgendwie doof aus, wenn di in drei monaten mit der nachricht um die ecke kommst, dass du "plötzlich" doch schwanger bist... und das wirst du!

lg
hasenohr


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
no avatar
   lachi
schrieb am 24.09.2008 22:27
Hallo gangi,

wenn du den Fragenden Mundtot machen willst, sage doch einfach du möchtest keine Kinder und was es Ihn eigentlich angeht. Damit ist die Frage allzeit erledigt. Solltest du dann doch schwanger sein, hast du eben deine Meinung geändert *lach*
Eine mildere Form wäre: Das ist eine sehr Persönliche Frage, auf die ich nicht antorten möchte! Nein

Gutes gelingen für deine IVF

lachi


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
avatar    hasenohr
schrieb am 24.09.2008 22:28
ach so:
wenn du tatsächlich gefragt wirst, ob ihr in einer kiwu-bahndlung steckt, frag doch einfach zurück: "nö... warum? ihr?"
denn du hast recht: das ist privatsache und eure entscheidung, wen ihr einweiht...

versuch es mit humor zu nehmen, alles andere ist einfach zu anstrengend...

hasenohr


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.08 22:29 von hasenohr.


  Werbung
  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
avatar    FIRE
Status:
schrieb am 25.09.2008 06:27
Liebe Gangi,

ich denke auch, dass du solche Fragen nicht richtig beantworten musst. Ich habe damals immer von Zysten erzählt und es kamen keine weiteren Nachfragen. Mittlerweile lasse ich mich gar nicht mehr krank schreiben, da dann nur unnötige Fragen aufkommen.

Mich wundert nur, wie Kollegen so etwas vermuten können, wenn sie so gar keine Vorahnung haben??? Da käme ich niemals drauf, wen der Kollege / die Kollegin nicht vorher schon Andeutungen gemacht hat.


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
no avatar
   shalina
schrieb am 25.09.2008 06:50
Ich hab auch immer was von Bauch-OP und Zysten oder Myom erzählt. Damit hats immer gut geklappt, besonders beim Chef ;o)

LG Shalina


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 25.09.2008 08:12
Hallo,

ich nehm jetzt Urlaub zwischen Punktion und TF. Da gibts keine Fragen mehr. Hatte mich früher immer krankschreiben lassen und musste mir dauernd was ausdenken. Deine Kollegen geht das gar nichts an. Ich würd auch was von Zysten erzählen,wenns sein muss.

LG Iris


  Re: Ideen gesucht - was sagt man über-neugierigen Kollegen?
no avatar
   Tasty_MZ
Status:
schrieb am 25.09.2008 21:00
magen darm ist doch auch ne feine sache und dann wenn es klapp war es eben doch morgen übelkeit...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020