Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erste IUI hinter mir und gleich mal ein paar Fragen...
no avatar
   KriDi
Status:
schrieb am 24.09.2008 19:13
Guten Abend Mädels,

hatte heute vormittag meine erste IUI und ich muss sagen, es ist alles super gut gegangen.
Der Doc sagte, dass der Folli super aussieht und wohl bald springen wird.
Das Spermiogramm war wohl nicht ganz so tolle von meinem Menns, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

Nun hab ich ein paar Fragen an euch:
1. zwei stunden nach der IUI musste ich mal ganz nötig pippi machen, kann das schädlich gewesen sein? Das vielleicht was "rausgeschwemmt" wurde oder so? (Worüber man sich denn alles Gedanken macht!)
2. Ich muss keine Medis nehmen, kein Utrogest oder sowas (haben unstimulierte IUI, hab bis jetzt nur die ES Spritze an Medis gehabt), ist das normal?
3. Der Doc hat uns geraten heute und morgen abendSex, da dass die Erfolgschancen erhöhen soll?!? Aber sind die Kontraktionen echt förderlich?

Ich bin noch so durch den Wind, sorry!
Aber ich fühl mich super, keinerlei Schmerzen, Blutungen oder sonstwas...


  Re: Erste IUI hinter mir und gleich mal ein paar Fragen...
no avatar
   Donza
schrieb am 24.09.2008 19:54
Liebe KriDI,

1. Pippi ist kein Problem, da kann nichts "rausgeschwemmt" werden. LOL
2. Ja, das ist normal, wenn Du keine Gelbkörperschwäche hast, musst Du auch nicht Utrogest o.ä. nehmen, war bei mir genauso.
3. Sex schadet nicht, eher im Gegenteil. Angeblich können Stoffe im Ejakulat die Einnistung positiv beeinflussen (kannst mal in den News vom Doc nachsuchen), und außerdem werden noch ein paar Extra-Spermien vor Ort gebracht.
Bei uns hatte es bei der IUI, an deren Abend wir Sex hatten, geklappt, aber das muss natürlich nicht ursächlich zusammenhängen.

Viel Glück und eine entspannte WS crazy
wünscht
Donza


  Re: Erste IUI hinter mir und gleich mal ein paar Fragen...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 10:18
Blasenentleerung ist kein Problem, nach einem IVF Transfer muss man ja auch meist schon sehr dringend auf die Toilette aber da fällt nichts raus. in eurem Fall wandern die Schwimmer ja nach oben und lassen sich nicht so schnell abwimmeln.

Sex nach einer IUI ist in meiner Kiwu erlaubt, nach einer IVF ist das was anderes.

Alles Gute für die WS!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020