Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Echt enttäuschttraurig
avatar    Zappeline
schrieb am 24.09.2008 15:29
Hi ihr alle!
Bin grad echt ziemlich traurig. Befand mich grad im 8. ICSI-Versuch
im natürlichen Zyklus (ohne Stimmu). Letzten Freitag war ich an ZT 7das erste Mal beim US, die Ärztin meinte, der Follikel wäre noch ganz klein, ich solle nichts machen und heute (Mittwoch) wieder kommen.
Als ich heut morgen da war, war der Follikel schon sehr groß. Grad erfuhr ich aus der Praxis, dass die Blutwerte auf einen bevorstehenden Eisprung heute oder morgen hindeuten, die Punktion also nicht mehr stattfinden wird..., weil's einfach schon zu spät sei.Ich hab ne Frage
"Melden sie sich nächsten Zyklus wieder..."
Na vielen Dank auch - ich war doch pünktlich da, wieso vermasseln die sowas......sehr treurig

Jetzt weiß ich nicht, auf wen ich ärgerlicher sein soll: Auf die Ärztin, auf die ich mich eigentlich verlassen hatte, dass sie weiß was sie tut, oder aber eher auf mich selber, weil mir das schon alles so lange vorkam, und ich nicht mal genauer nachgefragt habe...Ich hab ne Fragetraurig

Auf jeden Fall wünsche ich allen hier mehr Glück und halte euch weiter ganz fleißig meine

Eure traurige Zappelinewinken


  Re: Echt enttäuschttraurig
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 24.09.2008 15:31
Oh neee, das ist aber doof...sei mal fest geknuddelt streichel


  Re: Echt enttäuschttraurig
avatar    sonnenblume`66
schrieb am 24.09.2008 15:41
Ach Mist, das ist aber blöd gelaufen!
Ich wünsch Dir für´s nächstemal mehr Glück. knuddel


  Re: Echt enttäuschttraurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.09.2008 15:45
also zunächst einmal würde ich einen icsi-versuch im natürlichen zyklus, bei dem die ez vorher springt, nicht als versuch werten, da eben natürlicher zyklus ohne pu. klar ist es nicht angenehm, aber es ist nicht das erste mal, dass es dir passiert ist. dann musst du einmal mit den docs reden. entweder engmaschigere us-kontrollen, damit sowas nicht passiert, oder praxiswechsel. oder so nehmen, wies kommt. vielleicht hattest du einfach eine falsche stimu? wurden die hormonwerte vor und/oder nach der stimu gecheckt? wie und womit hast du stimuliert?



lg



maria1


  Werbung
  Re: Echt enttäuschttraurig
no avatar
   idanka
schrieb am 24.09.2008 15:57
Och nö,

son Mist!. Kann gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst.
Ging mir auch nicht anders, als bei mir die IUI aufgrund von Überstimu abgebrochen wurde.
Habe damals sogar gemerkt, dass eine Eizelle bereits vor dem nächsten Kontrolltemin gesprungen war und beim US wurden dann noch mehr als 4 EZ gefunden und daher der Versuch abgebrochen.
Damals war ich total stinkig auf meinen Doc, weil die Zeitspanne zwischen den Untersuchungen recht lang war und gleichzeitig sauer auf mich selbst, da ich nicht auf einen früheren Termin gedrängt habe.
Bei dem Versuch danach, habe ich auf eine engmaschigere Kontrolle bestanden.
War dann auch kein Problem.

Ich drück Dichi ganz dolle!

LG


  Re: Echt enttäuschttraurig
avatar    gumpy
schrieb am 24.09.2008 16:03


Ich kann verstehen wie traurig Du bist mir erging es bei einer PU auch so ,das die beiden Follikel schon gesprungen waren grmpf Bei mir war es aber ein spontan Versuch,auch ohne Medis.
Ich war zufällig zur Krebsvorsorge und da winken zwei Folis beim US.Wir sind sofort in die Kiwu Klink und ich sollte sofort was zum hemmen spritzen. Den Ausgang habe ich oben beschrieben.
Wir hatten dann abgemacht ,wenn wir es nochmal sponatn versuchen würden ,dann doch engmaschiger kontrolliert wird ,damit sowas nicht nochmal passiert.

Ich habe jetzt nicht nachgelesen ,ob es dein erster unstimulierter Versuch war Ich hab ne Frage
Auf jeden Fall ist klar ,das beim nächsten Versuch liber einmal mehr geschaut wird .

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Re: Echt enttäuschttraurig
avatar    Zappeline
schrieb am 24.09.2008 16:16
@maria1
Ich habe nicht stimuliert. Bin Lowie und deswegen bringts eh nicht so viel.
Natürlich läuft aber aber ein ICSI-Zyklus bei mir auch mit PU.

Vielleicht zählen die ganzen (erfolglosen) Versuche mit vorzeitigen Eisprüngen oder keiner Befruchtung, bei denen es dann nicht zu einem Transfer kommt, unter'm Strich nicht als "vollwertige" Versuche, da magst du recht haben, allerding startet man ja jeden ICSI-Zyklus mit entsprechenden Erwartungen und ich war heute echt enttäuscht, dass es durch so einen blöden Fehler wiedermal nicht geklappt hat.

Normalerweise spritze ich rechtzeitig Orgalutran und gehe aller zwei Tage zum US. Warum diesmal so lange gewartet wurde, weiß ich auch nicht. Hab mich drauf verlassen und das war der Fehler....... Schöner Mist...

LG an alle, die sie mein Geheule heut mal durchlesen - Ausheulen soll ja helfen...JaJa
winken


  Re: Echt enttäuschttraurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.09.2008 16:20
Im Nachhinein ist man immer klüger, ich hatte so einen Fall mal mit der Stimu in Wien. Da musste ich mich auch arg durchsetzen um rechtzeitig die ES-verhindernden Medis zu bekommen aber ich hab da einfach auf mein Bauchgefühl gehört und es war richtig.

, dass es im nächsten Zyklus besser läuft und du engmaschiger kontrolliert wirst!

Brigitte


  Re: Echt enttäuschttraurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.09.2008 16:39
hallo,



ich habe schon gelesen, dass du nicht stimuliert hast diesmal. ich frage mich nur, wie sie nach 1 stimu schon auf die diagnose lowie kommen. deshalb die frage, ob hormone etc... untersucht wurden. denn vielleicht war einfach das protokoll falsch? natürlich verstehe ich deine enttäuschung, war wirklich nicht bös gemeint. aber habt ihr wirklich alles untersuchen lassen?



alles gute!



maria1


  Re: Echt enttäuschttraurig
avatar    Susi M
Status:
schrieb am 24.09.2008 17:34
Ach sche...schweigenich drück Dir die Daumen das es beim nächsten Mal klappt!

LG Susi


  Re: Echt enttäuschttraurig
no avatar
   Anica
schrieb am 24.09.2008 18:19
Versteh deine Enttäuschung nur zu gut. Das heißt, wieder warten....echt elend. Hoffentlich läuft beim nächsten Mal alles nach Plan. Halte dir die Daumen!

Liebe Grüße
Anica




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020