Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
no avatar
   Bianca76
schrieb am 24.09.2008 10:37
Guten Morgen!
Ich habe ja vor ein paar Tagen geschrieben, daß wir uns an eine KIWU-Klinik wenden wollen/müssen. Entweder kommt Bad Münder oder Bielefeld (Fertility-Center) in Betracht.
Jetzt habe ich gelesen, daß die Klinik in Bad Münder fast immer mit leichten Hormonen bei Inseminationen stimuliert. Bei mir ist alles in Ordnung. Mein Mann hat Asthenozoospermie. Aber wenn es dann eine stimulierte Insemination wird, werden doch nur 3 Versuche genehmigt und bei einer Stimulation kommen auch schnell einige hundert Euro zusammen ???

Eine grübelnde Biggi...........


  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
avatar    gumpy
schrieb am 24.09.2008 11:14
Und was sind nun Deine Fragen Ich hab ne Frage

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
no avatar
   Bianca76
schrieb am 24.09.2008 11:21
Ich wollte wissen, ob es sich dann bei einer leichten Hormonbehandlung um eine stimulierte oder unstimulierte Insemination handelt. Mir wurde erzählt, daß dann ganz schnell mehrere hundert Euro zusammen kommen und auch nur noch 3 von der KK bezahlt werden........


  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
avatar    gumpy
schrieb am 24.09.2008 11:29
Hallo,

wegen der Anzahl ist es richtig ,das man bei stimulierten Inseminationen nur 3 erstattet bekommt.
[www.wunschkinder.net]
Die Frage was sinnvoller ist ,kann Dir / Euch aber besser dann Euer behandelnder Arzt beantworten.Ohne Stimulation ist in der Regel nur ein Follikel am Start pro Behandlung.Mit Medis so 2-3.
Es kommt halt immer auf das Gesammtbild an ,der ganzen Hormone ,wei verläuft der Zyklus usw.
Da vertraut mal der Klinik Ja

  Signatur   Es gibt in der Welt einen einzigen Weg,
auf welchem niemand gehen kann außer dir:
wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn!
Friedrich Nietzsche



  Werbung
  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
no avatar
   EllaMarie1
schrieb am 24.09.2008 12:05
Hallo Biggi!
Hab dir gerade weiter unten im Forum auf dein Posting von vor ein paar Tagen geantwortet.
Wir sind auch im Bielefeld Fertility Center zur KiWu-Behandlung! So´n Zufall! LiebeUnd ich dachte noch gerade, ob man wohl schon mal mit Leuten zusammen im Wartezimmer gesessen hat, die auch hier posten??? Kann dir Bielefeld nur empfehlen. Für uns wäre noch Göttingen in Frage gekommen, das soll auch sehr gut sein. (Weiß nicht, wie weit das von euch ist)

Ich kann mich der vorhergehenden Antwort nur anschließen. Bei uns ist es so, daß wir z. Zt. mit Hormonstimulation versuchen, ss zu werden, und wenn das in absehbarer Zeit nicht klappt, mit IUI.

Das mit den Kosten ist echt blöd, ich hab gelesen, daß da pro IUI schnell mal 400 Euro auf einen zukommen können. Aber laßt euch erst mal beraten, und entscheidet dann, was ihr macht!
Drücke euch auf jeden Fall die Daumen!

LG, Ella


  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 24.09.2008 13:25
Jetzt mal nicht gleich schwarz sehen, sollte eine IUI gemacht werden mit Stimu. Wenn bei Dir alles ok ist, wirst Du auch nur minimal stimuliert und das muss nicht teuer werden.

Sprich auch mit dem Arzt, welche Medis er geben will und mit der KK, ob Du die Medis auch im Ausland beziehen darfst und sie diese Rechnungen anerkennen. Dadurch wird es nochmal günstiger.

Alles Gute!


  Re: Ich schon wieder und wieder FragenIch hab ne Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.09.2008 13:51
leicht stimuliert heißt zB mit Clomiphen, da kostet die Packung nicht wirklich viel.

Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020