Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  2.Woche Synarela wg. Schilddrüse und Mens schon seit 7Tagen
no avatar
   Yareena
schrieb am 23.09.2008 22:01
Hi zusammen!

Ich bin völlig durch den Wind.

Letzte Woche Mi bekam ich ja die Diagnose das sich mein TSh-Wert etwas in die oberen Regionen gejubelt hatte (von 0,02 auf 9,3!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
Naja, da hiess es: Wir hängen noch ne Woche Synarela dran ohne Hormonspritzen.
Gut, ihch habe mein SD-Hormon natürich deutlichst gesteigert (von 87,5µg auf 3 Tage 125µg und dann nochmal 3 Tage 150µg, also morgen nochmal).
Morgen bekomme ich die nächsten Werte...bin mal gespannt, besser als letzte Woche geht´s mir ja.

Dann auch noch das. Normalerweise habe ich meine Tage so um die 5 Tage + vorher 3 Tage Schmierblutungen, tja, und was ist jetzt los?
Ich dachte am So wärs gut, ich hatte den Ausklang (auch wieder eher Schmierblutungen) und heute hatte ich schon wieder frischeres Blut..... ich kapier gar nix mehr.
Liegt das daran das ich Synarela länger nehme? An meiner Schilddrüse? Ich meine meine Hormone sind sicher etwas durcheinander....
Panikartig hatte ich natürlich noch einen Schwangerschaftstest gemacht da ich solche Phänomene schonmal erlebt hatte und das ganze in meiner Eileiterschwangerschaft geendet hatte. Aber der war gottseidank negativ.
Was is nur los????

Gruss
Yareeena


  Re: 2.Woche Synarela wg. Schilddrüse und Mens schon seit 7Tagen
no avatar
   *Jane*
schrieb am 23.09.2008 22:35
Ich hatte das diesmal unter der Downregulierung (allerdings Decapeptyl-Depotspritze) auch, obwohl ich vorher sogar die Pille genommen habe. Es liegt sicherlich an der hormonellen Situation (eher nicht an der SD). Wenn du stimulieren würdest, wäre es vermutlich bereits vorbei.

In den nächsten Tagen sollte es aufhören. Nur wenn es wieder stärker wird, solltest du mal den Arzt kontaktieren.

Viel Erfolg!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: 2.Woche Synarela wg. Schilddrüse und Mens schon seit 7Tagen
no avatar
   Yareena
schrieb am 24.09.2008 00:30
Danke erst mal für die Antwort.

Stimmt, letztes Jahr hab ich ja schon stimuliert gehabt und da hatte es planmässig aufgehört....das kann natürlich sein. Ich geh eh ,morgen in die KLinik zum checken, werd mal nachfragen...

Gruss
Yareena




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020