Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 14:53
Hallo zusammen,

übermorgen findet meine erste Punktion statt, wir sind aufgeregt und freuen uns.
Eins ist mir noch unklar: wieviele Eier sollten denn angereift sein?

Ich lese hier im Forum immer was von 15 oder 19 oder mehr??
Mein Arzt sagte mir, es genügen auch vier, wenn sie gut sind.
Wieviel sollte man denn nun haben?
Ich hab ne Frage
Ich finde ich habe sehr wenige und mache mir Sorgen...

Danke für eure Antworten!
Britta


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    ~Annika~
schrieb am 23.09.2008 14:57
Liebe Britta,
die Eizellanzahl einer jeden Frau ist sehr sehr unterschiedlich und sollte man nicht vergleichen...
Auch hier zählt die Qualität und nicht die Quantität!!!
Du mußt wissen, wenn man viele Eierchen hat, dann ist die Gefahr der Überstimu auch sehr hoch und diese könnte eine Gefahr für die weitere Behandlung sein. (ich hatte damals 17 Eier und ne fette Überstimu und dazu schlechte Eizellqualität) also besser 6 bis 7 Eierchen und eine tolle Qualität - dafür ich feste meine Daumen!!
Liebe Grüße und toi toi toi,
Annika


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   Lakritzschnecke
schrieb am 23.09.2008 15:07
Hallo Britta,

normal ist, dass nix normal ist. Aber zu wenig ist eindeutig ein Follikel - das schafft jede (gesunde) Frau auch ohne Stimulation. Ansonsten gibt es wohl keinen Richtwert. Manche schaffen acht, von denen dann aber nur die Hälfte befruchtet wird, andere vier, die wiederum alle befruchtet werden.

15 - 19 finde ich allerdings schon extrem. Von solchen Werten kann ich nur träumen. Bei meiner Punktion am Freitag waren's nur drei - und darauf war ich schon stolz, nachdem die ersten beiden Zyklen nur jeweils einen kümmerlichen brauchbaren Follikel gebracht hatten.

Aber du müsstest doch aufgrund des US schon absehen können, wie viele Follikel sich gebildet haben. Und einen Tag nach deiner Punktion hast du auch Gewissheit über die Befruchtungsrate (wobei sich beispielsweise bei uns der dritte noch nachträglich befruchtet hatte, nachdem er zunächst nicht reif genug war).

Also: noch ein bisschen Geduld und .

LG
Tina


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    sonnenblume`66
schrieb am 23.09.2008 15:08
Hi,

ich schließ mich Annika an.
Lieber weniger, aber die dann von besserer Qualität!
Wenn noch was für ne Kryo übrig ist, ist es natürlich schön, aber es geht auch ohne.
Macht Euch keinen Stress, wenn´s die richtige ist, reicht auch eine einzige EZ aus.

Alles Gute für morgen knuddel und toi, toi, toi.


  Werbung
  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 15:11
Zitat
~Annika~
Liebe Britta,
die Eizellanzahl einer jeden Frau ist sehr sehr unterschiedlich und sollte man nicht vergleichen...
Auch hier zählt die Qualität und nicht die Quantität!!!
Du mußt wissen, wenn man viele Eierchen hat, dann ist die Gefahr der Überstimu auch sehr hoch und diese könnte eine Gefahr für die weitere Behandlung sein. (ich hatte damals 17 Eier und ne fette Überstimu und dazu schlechte Eizellqualität) also besser 6 bis 7 Eierchen und eine tolle Qualität - dafür ich feste meine Daumen!!
Liebe Grüße und toi toi toi,
Annika

lieben dank annika, das wusste ich zum teil noch gar nicht, auch diese überstimu und die vielen abkürzungen sind für mich ein groooooßes rätsel
LOL
aber da wurschtel ich mich schon durch.
dir alles alles gute!
Blume


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 15:14
Zitat
Lakritzschnecke
Hallo Britta,

normal ist, dass nix normal ist. Aber zu wenig ist eindeutig ein Follikel - das schafft jede (gesunde) Frau auch ohne Stimulation. Ansonsten gibt es wohl keinen Richtwert. Manche schaffen acht, von denen dann aber nur die Hälfte befruchtet wird, andere vier, die wiederum alle befruchtet werden.

15 - 19 finde ich allerdings schon extrem. Von solchen Werten kann ich nur träumen. Bei meiner Punktion am Freitag waren's nur drei - und darauf war ich schon stolz, nachdem die ersten beiden Zyklen nur jeweils einen kümmerlichen brauchbaren Follikel gebracht hatten.

Aber du müsstest doch aufgrund des US schon absehen können, wie viele Follikel sich gebildet haben. Und einen Tag nach deiner Punktion hast du auch Gewissheit über die Befruchtungsrate (wobei sich beispielsweise bei uns der dritte noch nachträglich befruchtet hatte, nachdem er zunächst nicht reif genug war).

Also: noch ein bisschen Geduld und .

LG
Tina

hallo liebe tina,
ja, beim ersten und zweiten US sah man 4 follikel, die auch gut heranreiften. der US war bei meiner frauenärztin.
der arzt in wels meinte allerdings, dass man auf den normalen USgeräten die genaue follikel zahl meist nicht sieht, oft haben sich noch ein paar versteckt.
bin guter dinge
Elefant
lieben dank für deine info und alles gute für dich!


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    Petry.
schrieb am 23.09.2008 15:22
Schließe mich auch der lieben Annika an.
Und in der Tat, bei mir hatten sich oftmals auch noch ein paar Follikel versteckt, die man im US nicht gesehen hatte.

Das wird schon

LG Petra


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 15:37
Nicht entmutigen lassen, Qualität vor Quantität. Bei manchen Frauen kann man das sehr schwer steuern bzw. hat man beim ersten Versuch noch keine Erfahrungen wie man auf die Medis reagiert. Ich hatte nie so viele, 2x 4, 2x9 glaube ich.

Alles Gute für die PU!




  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 23.09.2008 15:45
mir wurde von den ärzten gesagt 6-10 eier sind optimal denn es zählt die qualität und nicht wie viele eier es sind, es kann sogar die eizellqualität leiden wenn sehr viele eizellen da sindJa

im "normalen" zyklus einer frau gibt es ja auch nur ein, manchmal zwei eizellen die für eine schwanger ausreichend sind
es muss nur die "richtige" dabei sein!
drück dir ganz fest die daumen!!

liebe grüße
suppenhuhn


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 15:49
Zitat
suppenhuhn66
mir wurde von den ärzten gesagt 6-10 eier sind optimal denn es zählt die qualität und nicht wie viele eier es sind, es kann sogar die eizellqualität leiden wenn sehr viele eizellen da sindJa

im "normalen" zyklus einer frau gibt es ja auch nur ein, manchmal zwei eizellen die für eine schwanger ausreichend sind
es muss nur die "richtige" dabei sein!
drück dir ganz fest die daumen!! [cosgan.de] [cosgan.de] [cosgan.de] [cosgan.de] [cosgan.de] [cosgan.de]

liebe grüße
suppenhuhn
stimmt suppenhuhn, ich brauch nur die EINE...
lieben dank fürs daumen drücken,

alles gute auch für dich, liebe grüße aus straubing
winkewinke


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 23.09.2008 16:07
Die anderen haben ja schon vieles geschrieben, dem ist nichts hinzuzufügen ausser

Viiiieeeel Glück!


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
avatar    FIRE
Status:
schrieb am 23.09.2008 16:33
Hallo,

normal ist relativ! Wir hatten von zwei bis 18 Eizellen alles dabei. Quantität steht hier nicht vor Qualität.

Viel Glück!


  Re: übermorgen Punktion IVF, wieviele Eier sind normal??
no avatar
   Hope1975
schrieb am 23.09.2008 20:17
Hallo Gieselindchen,

hier im Forum war von 1 bis 47 schon alles dabei zwinker

Ich hatte noch nie mehr als 6. Hauptsache, zwei schöne zurück...

Viel Glück!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020