Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  starkes schwitzen
no avatar
   bübchen
schrieb am 23.09.2008 08:11
Guten Morgen zusammen!

Seit ein paar Nächten wache ich nachts schweissgebadet auf.

Bin heute Tr+14 und spritze Progesteron (ist auch alles geschwollen und verhärtet) und nehme 4x tägl. Progynova.

Hat jemand von Euch ähmliche Symptome??

Vielleicht ist da Schwitzen ja auch Zeichen der Hormonumstellung (Schwangerschaft)???


  Re: starkes schwitzen
no avatar
   *Jane*
schrieb am 23.09.2008 08:26
Ja, Schwitzen bedeutet häufig Hormonumstellung, aber ob das von einer Schwangerschaft kommt oder eher weil es nicht geklappt hat, kann man leider nicht sagen. Man kann es leider weder als gutes noch als schlechtes Zeichen interpretieren.

Viel Glück!

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: starkes schwitzen
avatar    hasenohr
schrieb am 23.09.2008 12:29
ich hatte dieses schwitzen bei versuch 1 und 2 extrem - bei versuch 3 gar nicht.

geklappt hats leider bei allen 3 versuchen nicht,, also kann das (wie alle "anzeichen") alles und nichts heißen...

ich drück dir fest die daumen, dass es geklappt hat smile

lg
hasenohr


  Re: starkes schwitzen
no avatar
   marina1
Status:
schrieb am 23.09.2008 13:48
Hallo Bübchen,
ich hatte das Schwitzen immer wenn´s nicht geklappt hat, leider. Aber das ist bei jedem anders.
Ich wußte sofort, wenn ich nicht geschwitzt habe, daß ich ss war
lg marina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020