Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schilddrüse schuld ? TRH-Test
no avatar
   lux27
Status:
schrieb am 22.09.2008 21:45
Hallo, habe die Resultate zur Blutanalyse des TRH-Tests bekommen und da scheint etwas mit der Schilddrüse nicht zu stimmen, hier die Werte :

vor der TRH-Spritze : 2,59
nach der Spritze : 14,78

weiss vielleicht einer was das bedeuten kann ?

Muss jetzt am 30 zur Szintegraphie ....

Lieben Dank


  Re: Schilddrüse schuld ? TRH-Test
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 23.09.2008 00:22
Würde mal behaupten, dass mit der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) alles ok ist. Leider hast Du keine Einheiten bei den Werten genannt. Aber lies das mal:

Der TRH-Test ist für den Arzt eine weitere Möglichkeit zu unterscheiden, ob die Störung in der Schilddrüse selbst oder in der Hirnanhangsdrüse liegt.

Beim TRH-Test bestimmt der Arzt zuerst die Konzentration des TSH im Blut. Anschließend wird dem Patienten 200µg TRH gespritzt. Eine halbe Stunde später wird die TSH-Konzentration erneut bestimmt.

Da TRH (aus dem Gehirn) die Hirnanhangsdrüse anregt, TSH zu produzieren und in die Blutbahn abzugeben, steigt der TSH-Wert beim Gesunden um mindestens das 2,5-fache auf maximal 18µU/ml an.

Ergo, wenn Dein Wert bei 14,78µU/ml war, ist das eine gesunde Reaktion der Hypophyse gewesen.


Daher die weitere Untersuchung der Schilddrüse durch ein Szintigramm.


  Re: Schilddrüse schuld ? TRH-Test
no avatar
   lux27
Status:
schrieb am 24.09.2008 21:29
Vielen Dank für deine ausführliche Antwort !




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020