Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Downregulation erst am 24. Zyklustag...ist das schlimm?
avatar    Aquaeyes
Status:
schrieb am 22.09.2008 19:39
Hallo ihr Lieben,

lange war ich nicht mehr bei Euch. Nach unserer Nullbefruchtung im Mai ging es mir ziemlich schlecht. In der Zwischenzeit habe ich geheiratet. Hochzeit Und unser Antrag auf Kostenübernahme wurde genehmigt!!!!!

Jetzt habe ich eine Frage. Der 21.Zyklustag ist bei mir am 03.10.08...also Feiertag. Deswegen soll ich meine Downregulation erst am 06.10. bekommen. Macht dieser Unterschied den gar nichts aus? Überall ließt man doch immer, das die Zoladexspritze am 21. Zyklustag gegeben wird!

Helft mir mal weiter!!

Liebe Grüße und Dankeschön.
Tati


  Re: Downregulation erst am 24. Zyklustag...ist das schlimm?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 06:30
ich soll am 22 ZT. anfangen....
ich habe aber auch gehört, dass man es später machen machen kann...frage doch einfach noch mal in deiner klinik nach und spreche mit deinem doc warum er es macht.....
deine hormone werden nach untern gefahren und ich muss dann 14tage später anfangen zu stimmulieren und weiter das spray nehmen..dann 72 stunden vor PU das choragon denke ich und dann hoffentlich ne super beute....Party

lg shirin


  Re: Downregulation erst am 24. Zyklustag...ist das schlimm?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 23.09.2008 08:55
Es wird meist zwischen dem 21. und 23. ZT gemacht, aber ich denke, ein Tag Spielraum wird da noch drin sein. Wenn der Arzt es so festgelegt hat, sollte es kein Problem sein, denn der kennt sich am besten damit aus.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020