Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SST von der Apotheke
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 13:45
winken hallo zusammen,

ich habe mir beim letzten Zyklus aus der Apotheke eine SST von Claerblue gekauft. der schon 4 Tage früher das Ergebniss zeigen soll. Würde der Test auch bei IVF richtig zeigen, wenn ich es am TR +12 machen würde. also vor dem Bluttest.??. Oder würde es kein richtiges Ergebniss zeigen.

was meint ihr?????

LG diana


  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   TiggerTigger
schrieb am 22.09.2008 13:54
Hallo Diane,

du weisst doch Pipitests sind doof .... Der Urinwert hinkt dem Blutwert ca. 2 Tage hinterher, der Test muß also nicht unbedingt aussagekräftig sein.... hast du noch mal HCG nachgespitzt? Man sagt so nach 10 tagen ist das erst abgebaut, könnte also auch den Test verfälschen.

LG
TiggerTigger


  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 14:12
hallo Tigger,

ne ich habe nicht Hcg gespritzt. war heute beim Arzt. er nahm mir Blut ab, und gab mir noch eine Spritze Ich glaub das war porgesteron. er sagte mir das ich es mit einen normalen urin SST machen konnte. nach ausbleiben der menst. aber ich wollte es vor ausbleiben der Menst. machen. auf mein SST steht, dass es schon 4 Tage vorher zeigen kann.


  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 14:15
Kann, muss aber nicht. Mein Frühtest war schon 4 Tage vor BT (also an TF + 7, Blastotransfer am 5. Tag) klar positiv. Aber das muss nicht so sein.


  Werbung
  Re: SST von der Apotheke
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 22.09.2008 17:48
Da Du nicht nachgespritzt hast, kannst Du den Clearblue auch verwenden. Vergiss aber nicht, Morgenurin zu nehmen und ich würde nicht früher als 2 Tage vorher testen, aber das hast Du ja sowieso vor.

Viel Glück!


  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 18:19
Wenn dann mit Morgenurin aber nicht den Kopf in den Sand stecken, falls er negativ anzeigt und auf den Bluttest hoffen!


  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   Hope1975
schrieb am 22.09.2008 18:23
Hallo Diana, winkewinke

das Fiese an der Sache ist, dass Du theoretisch auch wirklich ein falsch positives Testergebnis bekommen kannst. Der Körper ist von der Stimmu verwirrt und es kann passieren, dass das HCG aus der Auslösespritze nach 10 Tagen noch nicht weg ist!!!

Wenn Du mich fragst - Pipitest Hammer zu diesem Zeitpunkt.

Habe einen anderen Vorschlag. Wir haben unseren BT am gleichen Tag. Lass uns gegenseitig unsere grünen Punkte zählen, tapfer bleiben und uns gegenseitig Mut machen!




  Re: SST von der Apotheke
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 18:57
ok Hope bin einverstanden. Aber kann dir nicht versprechen das ich es wirklich aushalten kann. Ich drücke dir auch schon mal die Daumen. Ich hoffe wir schreiben uns dann im Schwangerschaft schwangerForum weiter.

LG diana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020