Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 22.09.2008 12:30
hallo

wir hatten vor eine Woche K.Befruchtung. Meine Frau meinte sie kann etwas spüren und war glücklich darüber, dass es höchst wahrscheinlich geklappt hatte. Aber seit Gestern nach GV meinte sie sie spürt nichts mehr und wahr sehr traurig. Ich meinte zu ihr dass es garnicht möglicht es, dazu sei die Eizelle viel zu klein u.s.w

Ist es möglich das man die Einnistung eventuel spüren kann?

hatte jemand änhliches schon erlebt?

gruß


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 22.09.2008 12:38
Hallo,

das ist ziemlich ausgeschlossen, dass sie die Einnistung gespürt hat. In den ersten zwei Wochen gibt es keine sicheren Anzeichen für eine schwanger, sorry. Trotzdem alles Gute, auch ohne Anzeichen kann sie schwanger sein...


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   jana05
schrieb am 22.09.2008 12:40
Hallo,

sorry, die Einnistung kann man nicht spüren. Ich hatte beide Male eine leichte Einnistungsblutung, wobei das auch eventuell von zu wenig Progesteron hätte kommen können. Ich wußte aber beide Male ganz sicher, das ich schwanger war (komisch, hatte ich irgendwie im Gefühl, habe sogar davon geträumt). Aber körperlich spüren kann man nix.

LG und viel Glück Jana


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Mariii
schrieb am 22.09.2008 12:43
hi,
kann mich Catblue nur anschließen.
Wenn sie was spürte waren das vermutlich die Medis, den Progesteron mcht ne Menge Nebenwirkungen, wie Brustspannen, Bauchziehen etc.
Es ist alles drin, guck dir ein paar Postings hier an und guck am lbei häufig gestellte Fragen, das taucht es immer wieder auf.
alles ist drin, nur der BT gibt wirklich gewißheit.
Viel Erfolg


  Werbung
  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 22.09.2008 13:15
OK. vielen dank für die schnelle Antworte. Wir sind nämlich sehr verzwieifelt.
Die IVF ist unsere letzte Hoffnung. Wir hatten bereits vor ca. 2 Jahren 2 Aborte in der 12-13. SSW. Seit dem her sind wir nicht mehr Schwanger geworden und waren bei Kinderwunsch Klinik in Hamburg. Wenn IVF auch nicht klappt dann wissen wir nicht mehr weiter.

Hat vieleicht jemand sowas änhliches erlebt oder gehört?

gruß an alle


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 13:48
hallo,



nein, die einnistung kann man nicht spüren. wenn sie etwas spürt, kommt das von den medis. das heisst aber weder, dass es geklappt hat, noch dass es nicht geklappt hat. leider kann man das erst mit dem bt feststellen.

das mit den fg tut mir leid, bedeutet aber immerhin, dass deine frau ss werden kann.

ist es eure 1. ivf? manche werden tatsächlich beim ersten versuch ss, es kann aber genausogut mehrere versuche bis zum erfolg dauern.



alles gute!



maria1


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 22.09.2008 13:59
ja genau unsere 1. IVF.
Vorher lange Zeit mit hormonale Behandlung versucht und später dann Insermination. Dann hat der Artz die Gebärmutter untersucht und es stellte sich heraus dass die Gebärmutter eine krummung auf der rechten seite hat. Deswegen wollte er IVF machen und die eizelle da hin stellen wo keine krummung ist. Da sonst die Zelle nicht von placenta versorgt werden kann.
Und jetzt machen wir IVF , falls ncht klappt dann noch 2 Versuche.


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 22.09.2008 17:33
FG sind leider keine Seltenheit, hier sind viele Mädels, die das erleben mussten (schau mal in mein Profil, wenn Du willst). Auch eine IVF allein reicht nicht unbedingt, um schwanger zu werden, die Wahrscheinlichkeit liegt nur bei ca. 30%. Daher noch nicht aufgeben, wenn es jetzt noch nicht geklappt haben sollte, es kann durchaus in der zweiten oder dritten IVF klappen.


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Mariii
schrieb am 23.09.2008 10:11
Hi,
ist denn sonst noch etwas untersucht woden wegen der FG? Blutgerinnung,
schildrüse? Das wäre auch noch wichtig, aber nicht alle Klinken machen dies, was eigentlich be ider ersten IVF auch noch nicht unbedingt vn nöten ist, allerdings wenn es schon 2 Fgs gab, unbedingt abklären.
Viel Erfolg


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 23.09.2008 11:21
ja! nach dem 2. Fg waren wir bei Humangenetik. das Fetus wurde untersucht und laut Bericht waren die Adern bzw. Fegus geschrumpft , was bedeuten soll dass das Fetus nicht vom placenta
ausrecihend versorgt wurde(Laut Bericht). Die Human genetikerin meinte es könnte an Blutgerinnung liegen und dass wir beim nächsten mal unbeding claxane einnehmen sollten. Laut Untersuchung wurde leichte Risiko für Blutgerinnung festgestellt.
Aber zur dieser Zeitpunkt war die Krummung im Gebärmutter noch nicht festgestellt worden. Die Kinderwunschklinik meint aber dass die FG wegen dem Krümmung im Gebärmutter verursacht wurden. Da an dieser Stelle, sogut wie kein Placenta vorhanden ist . Und falls Fetus bzw. Eizelle an dieser Stelle eingenistet ist , hat es keine Überlebenschanze.

Wir müssen wir noch 3 Tage abwarten und dann wird Bluttest gemacht. Neben bei nimmt meine Frau auch clexane wegen Blutgerinnung.


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Mariii
schrieb am 23.09.2008 12:04
Hi,
das Medi kenn ich nicht.
Kenne nur andere Empfehlungen von ASS und Heparin.
Gut das ihr das schon abgeklärt hat.
Dann viel Erfolg


  Der Weg zum Wunschkind... ist nicht einfach...
no avatar
   HG
schrieb am 23.09.2008 22:15
Hallo Leute,

ich danke euch, dass Ihr uns mit euren Worten motiviert.. Ich wünsche uns allen gesunde und muntere Babies smile

Bei uns war es so, dass die Fehlgeburten nach dem 3. Monat stattfanden... Wir hatten sowiese lange auf das 1. BABY gewartet gehabt ca mehr als 1 Jahr... und dann kam es zum ersten Schock... als ich im Ultraschall den Fötus abgenickt sah.. die Welt brach in mir zusammen.. und meinem Mann genauso.. Jahrelang war ich deppressiv.. und das was mich noch trauriger machte ist, dass andere zwei Frauen, die ca in meiner Zeit auch schwanger waren, ihre babies bekommen hatten und ich ging leer aus..das war 2005. Anfang 2005 und Ende 2005 hatte ich den zweiten Schock erlebt...

Man hatte sich von mir genervt gefühlt, weil ich meinte, dass ich Angst habe... sogar der FA hatte sich bei meinem Mann beschwert mit den Worten : Ihre Frau hat zuviel Angst!"

Naja.. ich muss zugeben, die Erfahrungen die ich bisher gemacht hatte bezogen auf die Qualität der FÄ, dass die FÄ ziemlich locker mit ss umgehen..

Da wird nicht kontrolliert, ob Progesteron-Wert Ok ist.. obwohl dieses Hormon für die Enstehung und Erhaltung einer Schwangerschaft verantwortlich ist..
Da wird keinerlei Hormonwerte überprüft..
Auch nicht Thrombose.. Blutgerinnungsstörung..

Wenn ich es richtig im Kopf habe hat in Deutschland jede 2. bzw- 3. Frau eine Fehlgeburt.. In anderen Ländern sind Fehlgeburt selten..

Jetzt frage ich euch: Woran könnte das wohl liegen??

Naja, ich bin sehr enttäuscht von unseren FÄ, zumal einer etwas andere erzählt als der andere bei der gleichen Frage... und was mir noch aufgefallen ist.. sie gehen nicht gerade taktvoll mit einem um.. schrecklich!!!

Ich wäre sehr dankbar, wenn ich erfolgreich ss wäre, um vom KI-Wu wegzukommen...

Wir werden diesen Freitag hoffentlich erfahren, ob es geklappt hat oder nicht..

Wenn es klappt, werden wir nicht sooooooo sehr uns freuen können, weil wir wissen, dass wir diesen auch verlieren könnten.. Die Wahrscheinlchkeit ist da...

Und wenn es nicht klappt werden wir zutiefst traurig sein.. und uns gegenseitig mut machen..

dieses Warten ist fast eine Qual für mich...

Wir alle kämpfen um einen Nachwuchs und ich hoffe, dass unser aller Kampf uns prächtigen und gesunde Nachwüchse auswirft..

Nicht aufgeben Mädels.. nicht solange wirs noch können!!!


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 26.09.2008 12:47
son ein sch***. das erbegnis ist negativ. Wir sind nicht schwanger, meine Fraue hatte doch recht gehabt . Sie hatte es nicht gespürt nach GV. Ich kann´s nicht glauben... könnte heulen traurig


  Re: Einnistung spüren??!!
avatar    Mariii
schrieb am 26.09.2008 17:37
streichel
Das tut mir leid.
aber spüren tut man es wirklich nicht, ich war mal fest davon überzeugt, aber als ich ss war, hab ich echt nix gemerkt, erst später, nach Test und sich spüre sonst jede Kleinigkeit.

Viel Kraft und Erfolg für die nächste Zeit.


  Re: Einnistung spüren??!!
no avatar
   HG
schrieb am 28.09.2008 08:48
danke. Wir sind beide geschockt. Jetzt machen wir erst mal Termin mit dem Artz und besprechenden ganze.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020