Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Progesteron Spritzen und Schmerzen?!
no avatar
   Nina1976
schrieb am 22.09.2008 11:08
Hallo!

Ich hatte am Freitag PU und muss nun jeden Tag Progesteron spritzen - und zwar in den Muskel. ich verwende immer abwechselnd eine Seite und zwar gebe ich mir die Spritze unterhalbe vom Hüftknochen ein bischen weiter hinten. Das letze mal hatte ich keine Probleme aber diesemal tun mir schon beide Seiten weh - mach ich was falsch?

LG NINA


  Re: Progesteron Spritzen und Schmerzen?!
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 22.09.2008 11:32
liebe nina!

ich habe das progesteronspritzen auch immer als sehr schmerzhaft empfunden...
eigentlich sollte man als laie nicht i.m, das heisst in den muskel spritzen, nicht umsonst dürfen das nur ärzte und diplomkrankenschwestern
das i.m spritzen ist nicht so ohne, da kann einiges schief gehen...

liebe grüße
suppenhuhn


  Re: Progesteron Spritzen und Schmerzen?!
avatar    Mariii
schrieb am 22.09.2008 11:36
Hi,
ich glaube in den Muskel spritzen sollte man von jemandem machen lassen der sih damit auskennt, denn man kann da leicht auch mal einen Nerv erwichen.
Ich selbst habe immer in den Bauch gespritzt, das fand ich sehr viel angenehmer, in den Muskel hab ich mich nicht getraut.
Frag doh mal ob du auch in den Bauch spritzen kannst, in die kleinen Fettrölchen, das ist angenehmer.
Aber vielleicht kann dir noch jemand einen tipp geben, die auch in den Muskel spritzt.


  Re: Progesteron Spritzen und Schmerzen?!
avatar    Dadasophin
schrieb am 22.09.2008 12:38
Auch wenn es anders in der Packungsbeilage steht kannst du dir das Puregon auch in die Bauchfalte spritzen, was wesentlich angenehmer ist.


  Werbung
  Re: Progesteron Spritzen und Schmerzen?!
no avatar
   sonnenschein0904
schrieb am 22.09.2008 12:49
Hallo!
Mein Mann spritzt bei mir I.M Progesteron.
Jetzt habe ich Ausschlag rund um die Einstiche bekommen.
Alles tut weh, ich kann nicht mehr liegen. traurig

Komme gerade vom FA und der war sehr erschrocken, meinte die Stellen wären zu weit hinten und sehr gefährlich. Aber sie wurden uns so genau erklärt.
Ich solle sofort aufhören und auf Utrogest umsteigen.
Bin sehr erschrocken und höre ab jetzt auf meinen FA!!!

Leider kann ich nicht mehr sagen, außer dass ich großen Respekt vor dir habe, dass du das alleine kannst!!!

Aber pass auf dich auf!

LG Sonnenschein




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020