Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  keine Beschwerden in WS- wer kennt das?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 15:54
Hallo Mädels,

ist vielleicht nicht so ganz die richtige Frage, aber interessieren würde es mich trotzdem.

Wer hatte während der WS auch keine Beschwerden oder irgendwelche "Zipperlein"?
Mein Bauch ist relativ normal, kein Ziepen...nix.
Wenn ich nicht wüsste, dass ich vor 2 Tagen Transfer hatte, würde ich es nicht glauben.

Manchaml denke ich schon, wenn irgendwo was ziehen oder piksen würde (Bauch, Busen), dann wäre das zumindest mal ein Zeichen, dass sich da was abspielt im Bäuchlein, in welche Richtung auch immer.

Wer kennt das?

gangi


  Re: keine Beschwerden in WS- wer kennt das?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 16:07
Hallo

in einer einzigen WS mit Utro hatte ich das auch. Es war mir richtig unheimlich und ich Verrückte grins habe das natürlich gleich als super positives Zeichen interpretiert, da die anderen WS sonst nicht so waren. Und das Ende der Geschichte: es war ein Negativ und ich habe gelernt, dass in sich reinhören wirklich überhaupt nichts bringt und nur crazy macht.
Sei froh, dass du so wenig spürst: Habe gerade durch das Utro richtige Bauchschmerzen Laufen. Ist auch nicht angenehm!

Dir ganz viel Glück


  Re: keine Beschwerden in WS- wer kennt das?
avatar    hasenohr
schrieb am 21.09.2008 17:19
und ich...

in meiner letzten warteschleife hatte ich das gefühl, ich hätte diesen versuch gar nicht gemacht. und dass, obwohl ich sogar jeden tag in der warteschleife spritzen und ne ganze mänge medis einwerfen musste!

geklappt hats leider nicht, aber dieses "nichtgefühl" muss kein negatives zeichen sein!

ich drück dir die daumen!

lg
hasenohr


  Re: keine Beschwerden in WS- wer kennt das?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 17:54
Yep, hatte ich auch schon. War total ungewohnt für mich mal nicht im KH zu liegen ROFL und mit Überstimu zu kämpfen. Aber es ist weder ein positives noch ein negatives Zeichen, genieß es einfach, dass du keine Beschwerden hast!


  Werbung
  Re: keine Beschwerden in WS- wer kennt das?
no avatar
   Hope1975
schrieb am 21.09.2008 20:20
Hallo Gangi,

hatte schon Anzeichen und positiven BT, hatte schon Anzeichen und negativen BT, hatte schon keine Anzeichen und positiven BT und hatte schon keine Anzeichen und negativen BT. Geht also offensichtlich alles.... Freu Dich, dass es Dir gut geht!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020