Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
avatar    curlywurly
schrieb am 21.09.2008 00:11
Eine schöne gute Nacht wünsche ich allen die sich hier noch rumtümmeln..
ich muß euch leider um diese Uhrzeit noch belästigen weil mir heute was echt doofes passiert ist.. ich war bei meiner Cousine auf dem Kindergeburtstag und ihr kleiner frecher Sohn hat mir im Vorbeigehen volle Pulle mit der Hand in meinen Unteleib geboxt. Ich war voll schockiert und bin vor Angst fast zusammengebrochen..ich habe solche Angst dass meinen beiden "Sweeties" durch das kurze aber ziemlich heftige Geboxe was passiert ist.. ich mein klar das tat zwar im ersten Moment ziemlich weh aber ich glaube das war mehr der Schock der mir diesen Schmerz verursacht hat denn ein 4-Jähriger kann ja nun auch nicht so eine große Kraft haben oder? Obwohl es mir in dem Moment echt so vorkam als ob mich ein Profi geboxt hat weil ich solche Angst um meine beiden Schätzls hatte.. er hat mir übrigens mehr rechts mittig in den Unterleib / Bauch geboxt.. Doofe Frage aber wo sitzt eigentlich die Gebärmutter also auf welcher Seite?

Ich bin euch jetzt schon seeehr dankbar über eure Antworten..

Good night..
Eure curlywurly


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 00:35
Guten Abend curlywurly,

Ich hätte genauso vor Angst wie du reagiert,
ich glaub nicht das bei dieser Schlag etwas passieren würde.
Mach dir keinen kopf drüber. warte einfach mal mal ab. in drei Tagen kannst du ja schon den SST machen. Ich wünsche dir das es Positiv ausfällt. übrigens liegt die GM ganz in der Mitte und ist auch durch unsere Haut so gut geschützt. dass sogar dieser Schlag eines 4 Jährigen nicht drankommen konnte.

PS wie rechnet man das mit TF+7. ich hab es noch nicht ganz begriffen. weißt du vieleicht an welchen TF+? ich bin. habe am Mo. Punktion und am Mi. Transfer gehabt. IVF Behandlung


Wünsche Dir noch eine wunderschöne Nacht.

Liebe Grüße
diana


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
avatar    sonnenblume`66
schrieb am 21.09.2008 02:21
Hallo curlywurly,

ich seh das wie Diana, Deine Krümel sind super gut geschützt in der GM, da macht ihnen ein Schlag nichts aus.
Ich wünsch Dir alles Gute und ein fettes Positiv. knuddel

@diana: Dir hab ich wegen TF+ eine PN geschrieben.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.08 02:22 von sonnenblume`66.


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
no avatar
   Möhre72
Status:
schrieb am 21.09.2008 08:05
Hallo curlywurly,

also in der Schwangerschaft ist es ja auch nicht so einfach, aber gerade Frauen, die mehr als ein Kind
haben, kriegen oft genug einen Tritt vom Geschwisterchen in den Bauch. Ist mir die letzten
Monate oft genug passiert und dem Kind (ist ja nicht mehr so klein) geht es trotzdem gut.

Klar, wenn Dir ein Mann kräftig und aggresiv in den Bauch schlagen würde, wäre ich auch
nicht sicher, aber bei einem vierjährigen und in dem Stadium, kann ich mir nicht vorstellen,
dass dies eine mögliche Schwangerschaft gefähren würde.

Nur mal so: Ich habe sehr lange nicht gewußt, dass ich Schwangerschaft bin beim zweiten Mal (hatte ja
aktuell keine ICSI, wie Du im Profil siehst). - Sohnemännchen hat mir derweil kräftig mehrfach
am Tag in den Bauch beim wickeln getreten. Da er damals noch sehr klein war, habe ich
es kaum beachtet und "erduldet" - nix ist passiert.

Also, bleib ruhig, davon dürfte sich Dein Ergebnis nicht verändern.

LG
Möhre72


  Werbung
  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
avatar    Petry.
schrieb am 21.09.2008 09:24
Schließe mich den anderen an, mach dir keine Sorgen!

LG Petra


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 09:53
Hallo

Die Natur hat das schon so eingerichtet, dass die GM und Muskeln und Bauchspeck als schützende Hülle funktionieren! Die GM liegt mittig im kleinen Becken, wenn du dein Schambein tastest, dann oberhalb und dahinter und davor Richtung Bauchdecke liegt auch noch die Blase als Puffer!

Also, tief durchatmen und keine Angst mehr haben!

P.S:: Hier noch ein Bildchen, um das zu verdeutlichen: Anatomie Frau


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.08 09:55 von Nozilla.


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.09.2008 18:26
Genau darum hast du eine schöne dicke Schleimhautschicht in der Gebärmutter damit das alles schön abgedämpft ist. Später in der schwanger ist sie dann bis zu 5 cm dick also schön gepolstert!

Alles Gute

PS: hoffe du konntest dann schlafen!


  Re: Angst....TF+7 & vom Kleinkind in Unterleib geboxt traurig
no avatar
   coco74
schrieb am 22.09.2008 08:37
..mach dir keine sorgen, da kann gerade so früh nix passiert sein. er hätte auch sehr tief boxen müssen, also fast schon gegens schambein - also weniger in den bauch....
lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020