Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zweiter Zyklus nach Downregulierung
no avatar
   Tina333
schrieb am 19.09.2008 18:34
Hallo,

man liest hier immer wieder, dass sich der erste Zyklus nach einer Behandlung mit vorheriger Downregulierung sehr stark verschiebt. Wie sieht es denn dann mit den zweiten Zyklus bzw. den nächsten Zyklen aus? Laufen diese dann wieder normal ab wie vorher?
Oder hat jemand auch bleibende Zyklusstörungen, die sich erst nach einigen Monaten wieder eingependelt haben?
Kann es auch durch den Vorzyklus unter Einnahme der Pille kommen? Diese wird ja oft zuvor verschrieben und dann 2-3 Wochen eingenommen.Nach Absetzen der Pille ist der Hormonhaushalt doch auch ziemlich durch den Wind.
Würde mich sehr interessieren.

LG
Tina


  Re: zweiter Zyklus nach Downregulierung
avatar    Storch75
Status:
schrieb am 19.09.2008 19:28
Hallo Tina,

habe mich in letzter Zeit auch viel mit diesem Thema beschäftigt. Leider habe ich selbst keine Erfahrungswerte, da der nächste Zyklus bei mir gleich wieder einer war, in dem man downreguliert hat für die 2. Icsi. Die Frage interessiert mich auch sehr, daher hoffe ich ,daß du noch ein paar antworten bekommst.
LG Tina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020