Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   KriDi
Status:
schrieb am 18.09.2008 14:55
Hallo Mädels!

Wir fangen gerade erst mit der Kinderwunschtherapie an, mussten unseren ersten IUI Zyklus wegen zu kleiner Follis abbrechen.
Wir können die Kosten dafür ja von der Steuer absetzen.
Aber welche Unterlagen brauch ich da?
Die erste Rechnung vom Kiwu-Zentrum und alle folgenden ist klar, aber ich habe gelesen, dass man auch die Fahrten zum Kiwu-Zentrum absetzen kann. Stimmt das?
Bekomm ich die einfache Fahrt oder Hin-und zurück erstattet?
Bei uns ist eine einfache Fahrt immerhin 80 km, da kann sich das durchaus lohnen!
Wie ist das mit den Rezeptgebühren? Hab im ersten Zyklus ein Rezept für Progynova bekommen, kann ich die auch mit angeben?
Was gibt ihr sonst noch so an?
Bei der Steuer gibt man das denn unter der Rubrik "aussergewöhnliche Belastungen" an, oder?

Ihr seht, wir sind noch nicht so fit auf dem Gebiet, freu mich also, eure Antworten zu lesen!
Vielen Dank im vorraus,

Kristina

P.S. Morgen bitte Daumendrücken, haben morgen Folli-TV!


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   tweety_is
Status:
schrieb am 18.09.2008 15:01
Hallo kristina,

die Kosten zählen zu den Krankheitskosten bei den außergwöhnlichen Belastungen. Für die Fahrtkosten reicht ein vereinfachter Fahrtennachweis, d.h. Aufstellung aller Fahrten mit Datum, Anlass und gefahrenen Kilometern. Zu den Kosten gehören auch Rezeptzuzahlungen, Praxisgebühren, Zuzahlungen zu Brille/Zahnersatz usw.

LG Ines


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   KriDi
Status:
schrieb am 18.09.2008 15:16
Danke Ines!

Nochmal für Doofe (also für mich!) bei der Anrechnung der Fahrten, bekomm ich da die einfache Streche (80km) oder beide Strecken (160km) ?

Achso, wir sind verheiratet, falls das wichtig ist...

LG,Kristina


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   shalina
schrieb am 18.09.2008 15:18
Hallo!

Du bekommst 0,30 € pro gefahrenem km. Allerdings musste ich mir Bestätigungen von den Ärzten holen und mitschicken.
Vergiss nicht, auch die Fahrten zu Augen-, Allgemein-, Frauenarzt usw. anzugeben sowie zu den Apotheken. Medikamentenquittungen tust du natürlich auch dazu.

LG Shalina
*aus dem Steuerbüro zwinker *


  Werbung
  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   tweety_is
Status:
schrieb am 18.09.2008 15:42
die Pauschale von 0,30 € je km gilt für jeden gefahrenen Kilometer, also Hin- und Rückweg. Ich würde keine Bescheinigung von Ärzten beifügen, erst auf Nachfrage welche übersenden.

LG Ines
*Steuerberaterin smile *


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   shalina
schrieb am 18.09.2008 16:56
Ich hab sie auch auf Nachfrage hingeschickt. Allerdings verzögert es die Auszahlung. Denn ich habe ewig keinen Bescheid bekommen und dann mal nachgefragt. Darauf hin wurde mir das dann gesagt. Von selber kam da nix.
Bei nächsten Mal werde ich die Bestätigungen gleich mitschicken...

LG Shalina
*Stfa und Betr.wirt in Steuerrecht winken *


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   Nic19672
schrieb am 18.09.2008 21:03
Hab auch noch ne Frage!!! Mein Freund und ich sind nicht verheiratet, ich bin gesetzlich versichert, er privat. Wir müssen ICSIs machen lassen. Der Steuerberater meines Freundes hat uns gesagt, daß wir nix absetzen können. Ist das wohl richtig oder kann ich vielleicht meine Medis und Fahrkosten usw. als außergewöhnliche Belastungen bei meines Steuer absetzen???????????


  Re: Welche Unterlagen für die Steuer?
no avatar
   shalina
schrieb am 18.09.2008 21:54
Ich wüßte jetzt nix, was dagegen spricht...
Wie hat er es denn begründet?
Es kann aber sein, dass die private KK alles erstattet. Dann könnt ihr natürlich nix ansetzen.
Und du musst mit deinen Kosten über die zumutbare Belastung kommen.

LG Shalina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020