Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  angst
no avatar
   mausifd
schrieb am 18.09.2008 11:11
Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und suche einen Rat!!!
Ich bin mit meinem Mann grade mal 3 monate verheiratet aber es grieselt im moment sehr in unserer Beziehung. Ich muss dazu sagen ich war schon mal Schwanger aber von meinem Ex-Freund, aber hatte eine Eileiterschwangerschaft in der 6. Wo. Mein mann hat auch schon 2 Kinder von 2 frauen,die er nicht wollte. Jetzt waren wir beim Urologen weil mein Mann schmerzen im Hoden hat, die Diagnose: Krampfader!!! Oh Nein!!!Weiter zum Spermiogramm: 18% Spermien die Bewegungsfähig waren!!!Krampfader operiert, aber sie ist immernoch da!!! seitdem wir das wissen(Dezember) versuchen wir alles!!! Aber bei uns klappt es jetzt einfach nicht!!! Ich bin jetzt schon sehr am Ende meiner kräft weil ich es einfach nicht ertrage das schon 2 Kinder von Ihm herumlaufen und wir vielleicht nie mehr eins bekommen!!! Was können wir denn Tun? Wir haben am Mittwoch wieder ein Termin beim Urologen!!! Gibt es vielleicht jemanden in einer änlichen situation? Ich danke allen für ihre Antworten!!!!


  Re: angst
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 18.09.2008 11:24
Hallo,

versuche als erstes Eure Beziehung wieder aus der Krise heraus zu bekommen und vergewissere Dich, dass Dein Mann ein Kind mit Dir will.

Ansonsten wäre es wohl am besten, Ihr geht in eine Kinderwunschklinik, die Experten dort können Euch am besten helfen und da Du schon mal schwanger warst und Dein Mann Vater ist, müsste es doch möglich sein, dass Ihr Eltern werdet.

Alles Gute!


  Re: angst
no avatar
   Traumfresserchen
schrieb am 18.09.2008 15:13
Nachdem eine funktionierende Beziehung in meinen Augen eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein Kind ist, würde ich an eurer Stelle erst einmal die eigenen Partnerschaftsprobleme angehen und ANSCHLIEßEND in die KiWu-Praxis gehen! (Nicht, dass dein Mann noch ein drittes Kind bekommt, das er nicht will! Arme Kinder übrigens...)
So schlecht sehe ich eure Chancen auch nicht, nachdem du ja auch schon mal schwanger warst.
Viel Glück!


  Re: angst
no avatar
   mausifd
schrieb am 18.09.2008 15:25
aber das ist unser problem, er will ja auch aber es geht einfach nett!!!
Ja mir tun auch selbst sehr die kinder leid aber es ist halt alles nicht so einfach!!! Aber danke für die aufbauenden worte!!


  Werbung
  Re: angst
avatar    Mariii
schrieb am 18.09.2008 16:08
Hi, kann mich Catblue nur anschließen, erts mal die Partenerschaft in den Griff bekommen und dann in die KiwuKlinik, alles andere bringt grad nicht so viel.
viel Erfolg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020